Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken

Ein Pinguin auf einem Baum, Marilyn Monroe, die sich hinter Zweigen versteckt, und ein gigantisches Vogelnest am Plansche-Bach … Wo gibt’s denn so was? Ja … das gibt’s im Wald der Kunst bei Rott am Inn, 40 Minuten südöstlich von München. Das wunderschöne Umweltprojekt besteht aus über 20 originellen Baumbildern und Skulpturen, welche in einem kleinen Waldstück verteilt sind (für Kinderwagen anspruchsvoll aber machbar). Eine besonders schöne Mariengrotte und ein perfekter Spielbach runden den Ausflug ab. Wer etwas mehr wandern möchte, kann danach noch den „Weg des Wassers“ weiterlaufen, welcher genau durch den Wald der Kunst führt. „Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken“ weiterlesen

Please follow and like us:

Traumhafte Familien-Wanderung am Moor-Rundweg mit Natur-Moorbad und Ausflugsrestaurant Café Pauli

Eigentlich braucht man nach diesem Titelbild nichts mehr zu sagen … außer vielleicht: es ist unsere bisher schönste Familien-Wanderung gewesen.
Einige von euch haben schon von dem fantastischen Familien-Ausflugsrestaurant „Café Pauli“ bei Aschau am Chiemsee (1 Stunde südöstlich von München) gehört. Aber wusstet ihr auch, dass direkt daran vorbei ein unbeschreiblich schöner Moor-Rundwanderweg verläuft? Dieser ist bereits für kleine Kinder geeignet, extrem spannend und nur ca. 5 km lang. Er führt über einen Bohlenweg über das Moor, entlang eines Walderlebnispfades und schließlich zu einem kostenlosen Moor-Naturbad mit Kneippanlage und Barfußpfad. Dazwischen können die Kinder auf dem gigantischen Spielplatz vom Café Pauli spielen, Tiere streicheln und in einem der leckersten Restaurants essen, das wir bisher besucht haben.

„Traumhafte Familien-Wanderung am Moor-Rundweg mit Natur-Moorbad und Ausflugsrestaurant Café Pauli“ weiterlesen

Please follow and like us:

Der „Klima-Walderlebnispfad“: Kinderwagen geeignete Rundwanderung im Parsdorfer Hart

Nur wenige Kilometer östlich von München, zwischen Parsdorf, Vaterstetten und dem Anzinger Forst versteckt sich ein wunderschöner Walderlebnispfad. Der Weg ist komplett ebenerdig, Kinderwagen geeignet und etwa 3 Kilometer lang. Wem das zu lang ist, der kann auch spontan dem Schild „Abkürzung“ 😉 folgen. Der Rundwanderweg wird leider nicht mehr gepflegt – trotzdem waren meine Kinder von den allermeisten originellen Stationen sehr begeistert.
„Der „Klima-Walderlebnispfad“: Kinderwagen geeignete Rundwanderung im Parsdorfer Hart“ weiterlesen

Please follow and like us:

Der Steinsee – Rundwanderung mit kinderfreundlichem Restaurant, Trampolin, Spielplatz und Strand

enthält Werbung
„Bald sind wir am Spielplatz mit den Trampolinen!“ mit dieser Motivation hat selbst unser Dreijähriger die kleine Runde um den idyllischen Steinsee geschafft. Denn neben der bekannten großen Steinsee-Rundwanderung gibt es auch eine Kleinkind und Kinderwagen-geeignete Tour. Mit vielen Attraktionen unterwegs: Pferde, Kapelle, Steinchen Werfen am Ufer und natürlich einer wunderschönen Wald und See-Kulisse. „Der Steinsee – Rundwanderung mit kinderfreundlichem Restaurant, Trampolin, Spielplatz und Strand“ weiterlesen

Please follow and like us: