Spielzeug für Kindergartenkinder

Duplo Steine

Wenn ich ein Spielzeug brauche, mit denen alle 3 Jungs (von 1 bis 7) glücklich sind, hole ich die Duplo Steine heraus. Tatsächlich baut auch der Siebenjährige noch gerne damit. Es gibt  unzählige Spezialsets vom Bauernhof über Familienhaus bis zur Baustelle, aber am liebsten denken sich unsere Kinder Phantasie-Gebäude, -Fahrzeuge oder -Raumschiffe aus und bauen die dann. Deshalb sind bei uns eine große Anzahl an Bausteinen und Bauplatten die wichtigsten Duplo Bauelemente.

Wir haben zwei große Grundbauplatten (kann man hier bestellen) und verschiedene Steineboxen wie die Duplo Kreativsteinebox

Eine tolle Ergänzung zum normalen Duplo ist die Hubelino Kugelbahn (gibts bei Amazon). Das ist ein Kugelbahnsystem das zum normalen Duplo kompatibel ist. Wir haben das Bahnelemente Set und bauen mit unseren vorhandenen Duplo Steinen unsere Kugelbahnen. Es gibt auch Sets (z.B. den Basisbaukasten) bei denen weiße Bausteine als Pfeiler dabei sind, so braucht man keine weiteren Duplosteine, um eine Kugelbahn aufzubauen.

Toll finde ich, dass das System so flexibel ist und man einfach nach Lust und Laune los bauen kann. Die Kinder lernen dabei viel; z.B. wie viel Steigung brauche ich, dass die Kugel genug Schwung hat, um durch die ganze Bahn zu kommen?

Holzeisenbahn

Ganz, ganz oft spielen unsere Jungs mit der Holzeisenbahn. Im Laufe der letzten 4 Jahre hat sich unsere Sammlung ständig vergrößert – gefühlt haben wir das komplette Brio Sortiment im Haus. Bei einer Holzeisenbahn macht es aber tatsächlich auch eine gewisse Menge an Schienen und vor allem Weichen aus, dass das ganze auch Spaß macht. Eine einfache Acht wird da schnell langweilig.

Anfangs waren es einfachere Strecken. Wir haben beim Aufbauen unterstützt und die Jungs ein paar Runden gedreht. Es wurde an- und abgekoppelt. Es wurden Mammut Züge gebaut mit 10 Anhängern hintereinander.

Mittlerweile konstruieren sie sehr komplexe Strecken alleine mit mehreren Weichen und Brücken-Übergängen dazwischen. Das sieht oft einfacher aus, als es ist, wenn man es selbst mal probiert hat! Was für Mädchen wohl ein Puppenhaus, ist für unsere Jungs ihre Holzeisenbahn. Sie schlüpfen in die Rollen der verschiedenen Loks und spielen damit ihre eigenen Geschichten.

Wenn Kinder zu Besuch sind, wird gerne mit der Holzeisenbahn gespielt. Man kann super zu dritt oder zu viert an einer entsprechend großen Strecke spielen.

Ob zu Weihnachten oder Geburtstag – immer wieder haben sie sich Ergänzungen zu ihrer Eisenbahn gewünscht und ich als Mama war glücklich, dass das neue Spielzeug schnell aufgeräumt ist, in den vorhandenen Holzeisenbahnkisten.

Besonders gerne spielen sie mit:

Möchte man große Strecken bauen, ist es sinnvoll viele Weichen und ein paar Spezialteile zu haben. Wir haben dafür das Große Schienen und Weichenset gekauft.

Tip toi Bücher

Wenn gerade keiner Zeit zum Vorlesen hat, schnappt sich unser 5jähriger gerne mal seinen TipToi Stift und ein Buch dazu. Sein Lieblingsbuch ist das „Meine schönsten Kinderlieder„. Sehr lehrreich finde ich das „tiptoi Vorschulwissen„. Vielleicht liegt dieses Jahr noch das tiptoi Meine schönsten Weihnachtslieder unterm Baum.

Wichtig: Den Stift muss man separat kaufen. Er ist nicht bei den Büchern dabei. Am günstigsten sind die Starter Sets aus Stift und Buch (hier bestellen). Die tiptoi Spiele haben uns übrigens nicht so überzeugt, aber die Bücher sind alle klasse und auch super fürs Auto geeignet.

P.S.: Dieser Artikel spiegelt unsere ganz persönlichen Erfahrungen wieder und wurde in keinerlei Hinsicht von außen beeinflusst. Werbelinks von Amazon und Jako-O sollen den Lesern eine Hilfestellung geben, woher sie die Artikel beziehen können.


Das könnte euch auch interessieren:

Spielzeug für Schulkinder

Lesen lernen

Spielzeug für Kleinkinder