Die Geschichte von der Nachtelfe – handgezeichnetes Kinderbuch in Reimen von Antonia Witt

Anzeige | Zur Zeit lese ich unseren Kindern am liebsten Bücher vor, die sich reimen. Deshalb habe ich mich ganz besonders gefreut, als die kleine Nachtelfe in unseren Briefkasten geflogen kam. „Die Geschichte von der Nachtelfe“ stammt von Antonia Witt, unserer Nachwuchsautorin aus Ottenhofen. Wie schon ihr Erstlingswerk „Der kleine Igel mit dem roten Stachel“ wird auch diese Geschichte von liebevollen handgezeichneten Illustrationen begleitet.

Thema

Es wäre kein Buch von Antonia Witt, wenn es nicht eine gewisse Tiefe hätte. So beschäftigt sich diese Geschichte mit dem Thema Selbstfindung.

Unsere 6 und 8 jährigen Jungs haben gespannt zugehört, als ich Ihnen die Geschichte vorgelesen habe. Auch für größere Kindergartenkinder ist dieses liebevolle Buch geeignet.

Die Elfe verlässt ihren behüteten Lindenbaum und begibt sich auf abenteuerliche Reise zur Quelle. Dabei erfährt sie, wer sie selbst ist. Als sie zurück auf ihren Lindenbaum möchte, heißt es am Ende der Geschichte „vielleicht irgendwann“.

Die Kinder mochten die Reise der Elfe sehr, aber wünschten sich, dass die Elfe wieder zurück auf ihren unbeschwerten Baum kommen darf. Klar, denn meine Kids leben gefühlt noch auf ihrem Lindenbaum. Ich wünsche ihnen, dass sie dort noch ganz lange bleiben dürfen … .

Inhalt:

„Man glaubt es kaum,
einst lebte eine Elfe auf dem Blatt eines schönen Lindenbaums.
Am liebsten schaukelte sie darauf im Wind,
die Elfe war kaum größer als die Hand von einem Kind.

Eines ganz besonderen Geheimnisses wegen,
das auf vielen Elfengenerationen vor ihr hatte gelegen,
war der Grund, dass die Elfe in nicht allzu ferner Stund`,
ihr Blatt verlassen sollte.“

Liebevoll illustriert und in Reimen geschrieben

DIN A4 Hochformat, Softcover, 17 Seiten, Preis: 16,00 Euro
ISBN: 978-3-9819645-2-3

Ihr bekommt das Buch online über 1buch.de
oder im Buchladen Poing (City Center Poing, Alte Gruber Str. 2-6)

Über Antonia Witt

Über die Autorin: Antonia Witt

Antonia Witt ist freie Journalistin, Buchautorin und Moderatorin in Berlin. Neben der Gestaltung von TV-Projekten schreibt sie zu den Themen von Nachhaltigkeit, Gesundheit und Wirtschaft.
Das Verfassen von Kinderbüchern ist der gebürtigen Ottenhofnerin eine große Freude. Antonia Witt faszinierte schon immer die Einfachheit, Freude und Kreativität von Kindern.


Das könnte euch auch interessieren:

Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.