Der Riemer Park in München-Ost: paradiesischer Landschaftspark mit ausgefallenen Spielplätzen, Drachenberg, Badesee und witzigen Senkgärten

Wir lieben den Riemer Park in München! Zu jeder Jahreszeit ist es dort wie im Paradies. Im Frühling blühen die vielen Blumen im „Garten der Freundschaft“ – direkt neben einem der coolsten Spielplätze aller Zeiten. Im Sommer gehen wir im Riemer See baden, bauen Kanäle in den Kiesbänken und pritscheln an einem der vielen Wasserspielplätze. Im Herbst lassen wir auf dem Drachenhügel unsere Drachen steigen und düsen mit Rollern über die ultrawitzigen Bahnen in den Senkgärten oder auf dem großen Skatepark. Und im Winter fahren wir mit unseren Schlitten den Rodelhügel hinab. Stück für Stück wächst dadurch dieser Beitrag… bald werden wir wieder kommen und noch mehr entdecken 😉 „Der Riemer Park in München-Ost: paradiesischer Landschaftspark mit ausgefallenen Spielplätzen, Drachenberg, Badesee und witzigen Senkgärten“ weiterlesen

Roter, grüner und blauer Spielplatz in Landsham und Pliening

Heute waren wir auf Erkundungstour. Denn die Gemeinde Pliening hat gleich drei Spielplätze neu ausgestattet. Unserem Kindergartenkind hat das Raumschiff und die Kletterwürfel auf dem blauen Spielplatz am besten gefallen. Unser Einjähriger hat die Rutschen und Drehelemente auf dem grünen Spielplatz geliebt. Es sind kleinere Spielplätze, dafür aber mit ausgefallenen Spielgeräten. Vielleich könnt ihr es auf der nächsten Radtour mit einbauen? Wir waren heute wetterbedingt mit Auto unterwegs. Ich sage nur Sommer 2021 … .

„Roter, grüner und blauer Spielplatz in Landsham und Pliening“ weiterlesen

Der „Was(s)erleben Themenrundweg“ in Bad Feilnbach

Schnappt euch ein paar Wasser taugliche Schuhe und einen Spieleimer und los geht`s! Der hammermäßig schöne Wasserwanderweg in Bad Feinbach ist nämlich genau das richtige für warme Sommertage. Startpunkt ist gleich hinter dem Regenbogen, der sich dort wirklich und wahrhaftig über den Weg spannt und führt 1,5 km an mehreren Bach-Armen entlang. Unterwegs könnt ihr zusätzlich sieben Stationen des Pfades „auf Gottes Spuren“ erkunden, die unglaublich familienfreundlich und regelrecht paradiesisch gestaltet wurden. Im Anschluss geht’s dann entweder auf dem Kinderwagen geeigneten Weg zum Wasserspielplatz oder aber direkt im Bach entlang! Und wenn ihr dabei noch nicht nass genug geworden seid, könnt ihr gerne noch einen Abstecher ins Freibad am Wegesrand machen 😉

„Der „Was(s)erleben Themenrundweg“ in Bad Feilnbach“ weiterlesen

Spielgolf in Aschheim – Minigolf und Fußball-Billard für die ganze Familie

Anzeige | Gewinnspiel
Grasgrüne Bahnen, witzige Tunnel und extra Schläger für die Kids. Das neue Spielgolf in Aschheim hat uns richtig viel Spaß gemacht. Vor allem die softig-weichen Kunstrasen-Bahnen. Zum einen rollt da der Ball nicht so unkontrolliert schnell. Zum anderen DARF man explizit alle Bahnen betreten (im Gegensatz zu vielen klassischen Minigolf-Bahnen). Auf der originellen Anlage könnt ihr außerdem Fußball-Billiard spielen oder es euch in einem der Liegestühle gemütlich machen.
Direkt neben der Spielgolf Anlage liegt übrigens der Wasserskipark von Aschheim mit kostenlosem Strand 😉

Wir freuen uns, dass wir wieder einen Familieneintritt für das wunderschöne Spielgolf verlosen dürfen.
„Spielgolf in Aschheim – Minigolf und Fußball-Billard für die ganze Familie“ weiterlesen

Der Skatepark in Ebersberg

Meine Kids lieben ihre Roller! Was gibt es da Besseres, als auf einem Skatepark die verschieden hohen Hindernisse rauf und runter zu düsen 😉 Unser Lieblingsskatepark ist dabei der am Ebersberger Volksfestplatz. Die bunten Graffitis an den Wänden machen echt was her, der Platz ist immer super gepflegt und die ruhige Lage mit Sicht auf die große Blumenwiese finde ich auch super.

„Der Skatepark in Ebersberg“ weiterlesen

Die Spielplatz-Insel in Feldkirchen-Westerham mit Dirtpark, Skatepark, Kletterfelsen und Flusswanderung an der Mangfall

Ganz zufällig sind wir vor kurzem im „goldenen Tal“ gelandet, einer unglaublich schönen Spielplatz-Insel, die komplett von der Mangfall umflossen wird. Dieser riesige Abenteuerspielplatz liegt in Feldkirchen-Westerham, zwischen München und Rosenheim und bietet so einiges Ungewöhnliches. Besonders die Kletterfelsen und der ausgefallene Drehring haben es meinen Kids angetan, aber auch das zuckersüße Spielschiff und der Versteckhügel waren der Hit.
Das nächste Mal bringen wir auch unsere Kinderfahrräder und Roller mit, um den tollen Wald-Dirtpark und den kleinen Skatepark auszuprobieren. Im „Inneren“ der Insel führt zudem ein kleiner Rundweg über eine herrliche Blumenwiese und entlang der wilden Mangfall, an der es sich super pritscheln lässt.

„Die Spielplatz-Insel in Feldkirchen-Westerham mit Dirtpark, Skatepark, Kletterfelsen und Flusswanderung an der Mangfall“ weiterlesen

Abenteuerspielplätze, Minigolf und Baden am Karlsfelder See bei Dachau

Ahoi aus Karlsfeld! Den Badesee in der Nähe von Dachau haben wir schon bei unserem Baumhaus-Spielplatz-Ausflug entdeckt und eine Woche später gleich getestet. Damals war noch kein Badewetter, aber mit Gummistiefeln, Eimer und Kescher konnten die Jungs auch so wunderbar am Wasser spielen. Unser Kindergartenkind war auf dem großen Abenteuerspielplatz total happy und unsere größeren Jungs haben sich gefreut endlich mal wieder Minigolf zu spielen. Zwischendurch haben wir uns im Biergarten gestärkt – es hat so gut getan, endlich mal wieder etwas mehr Normalität. Zum Mittagsschlaf bin ich mit Baby einmal um den See. Der Weg ist gut 3 km lang und komplett asphaltiert, also auch ideal für alle Laufräder und Rollerfahrer!

„Abenteuerspielplätze, Minigolf und Baden am Karlsfelder See bei Dachau“ weiterlesen

Familien-Rundwanderung durch die Wolfsschlucht in Flintsbach am Inn: vorbei am Teufelsloch, den Philosophen-Wasserfällen und der Burgruine Falkenstein

***Update 11.06.2021: Die Ortsdurchfahrt Flintsbach ist im Moment bis Ende Juli komplett gesperrt. P2 (siehe Karte weiter unten) kann nur von Oberaudorf kommend (von Süden, Abfahrt Oberaudorf) angefahren werden. P1 (siehe Karte) ist von Norden her über den Friedhof und über Schleichwege zu erreichen.***

Geheimnisvolle Höhlen, eine beeindruckende Burgruine und sage und schreibe sechs Wasserfälle! Das alles haben wir bei einem unserer letzten Ausflüge entdeckt: und zwar in Flintsbach am Inn (70 km südöstlich von München) – ganz nah an der Autobahn und einem Bahnhof. Die einzelnen Orte sind auch für sich spannend und gerade mit kleineren Kindern, könnt ihr euch einzelne Ziele separat herauspicken. Oder aber ihr vereint alles in einer 6,5 km langen Rundwanderung, die wir ab Grundschulalter sehr empfehlen können.

„Familien-Rundwanderung durch die Wolfsschlucht in Flintsbach am Inn: vorbei am Teufelsloch, den Philosophen-Wasserfällen und der Burgruine Falkenstein“ weiterlesen

Bezaubernder Baumhaus-Spielplatz in Dachau

„Mama, da ist ja ein Baum im Haus!“, wunderte sich unser Kindergartenkind beim Erklimmen des ersten urigen Kletterhauses. Oben ging die Überraschung dann weiter, denn dort gibt es einen Draht-Tunnel in luftiger Höhe. Die kleine Grünanlage in Dachau steckte voller Überraschungen. Uns Eltern haben die gemütlichen Liegen im Zentrum der Anlage am besten gefallen. Außerdem gibt es dort Fußball- und Beachvolleyball-Felder.

„Bezaubernder Baumhaus-Spielplatz in Dachau“ weiterlesen