Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel – handgezeichnetes Kinderbuch mit Wurzeln in Ottenhofen mit * Gewinnspiel *

[Anzeige | Verlosung]
Ich liebe handgezeichnete Bücher! Denn sie haben ihren ganz besonderen Charme und sind so viel näher an der Welt der Kinder, als die perfekten Computergrafiken vieler heutiger Kinderbücher. Kürzlich habe ich wieder solch ein Buch entdeckt: Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel. Sowohl der Text als auch die liebevollen Illustrationen stammen von Antonia Witt (gebürtige Ottenhofenerin). Die Nachwuchsautorin stellt uns zwei Exemplare zur Verfügung, die wir an euch verlosen dürfen.

Über die Autorin: Antonia Witt

Hut ab. Einfach mal so ein Buch schreiben und illustrieren und dann im Eigenverlag zu vertreiben. Da gehört schon etwas Mut dazu. Als „Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel“ herauskam, war Antonia Witt gerade mal 19 Jahre alt. Mit ihrem Erstlingswerk hat sie es prompt auf die Frankfurter Buchmesse geschafft. Außerdem hat sie das Buch auch schon in Grundschulen vorgestellt.

 

Antonia Witt ist in Ottenhofen aufgewachsenen und studiert aktuell Journalismus in Berlin. Hier geht es zur Ihrer Webseite: https://antonia-witt.de

Band 1 „Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel“

Meine Kinder mögen die Geschichte Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel sehr. Es geht ums anders sein und wie die Umwelt und man selbst damit umgeht. Nachdenklich und kindgerecht zugleich. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist durchaus etwas mehr Text pro Seite zu lesen. Deshalb würde ich es eher für größere Kindergartenkinder oder Grundschulkinder empfehlen.

Ihr könnt das Buch online bestellen oder im Cafe Ida in Markt Schwaben anschauen und kaufen.

 

Gewinnspiel

Wir freuen uns sehr, dass wir 2 Bücher  Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel an euch verlosen dürfen. Auf Wunsch sogar mit persönlicher Widmung der Autorin! Das Gewinnspiel geht bis Sonntag 14.10.2018. Wer teilnehmen möchte, kann uns hier auf dem Blog, auf Facebook und Instagram einen Kommentar hinterlassen. Aus allen Kommentaren werden die zwei Gewinner ausgelost. Ihr dürft gerne auf jeder Plattform mitmachen und bekommt dann maximal 3 Lose. Hier gehts zu unseren weiteren allgemeinen Teilnahmebedinungen.

Band 2 „Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel und dem Fuchs“

„P-EEE-NNNNN-GG!“, machte es eines Morgens und ein lauter Knall schoss durch den Wald. „Was war das nur?“, überlegte der kleine Igel mit dem roten Stachel und schaute sich fragend um. Ausgehend von einer Begegnung mit dem Jäger stellt sich der kleine Igel die Frage, ob der Fuchs, sein Freund, überhaupt noch lebt. Das musste er unbedingt herausfinden. „Denn einen guten Freund zu verlieren, das wäre schlimm“, dachte der kleine Igel und lief los. Eine erfahrungsreiche Suche beginnt.
Quelle: https://antonia-witt.de/BUeCHER/

Aufgrund des Themas und der Länge eher für größere Kinder geeignet.

Auch dieses Buch bekommt ihr online oder im Cafe Ida in Markt Schwaben.


Das könnte euch auch interessieren:

Naturspielplatz Ottenhofen

Spielplatz am Ritterland in Ottenhofen

Please follow and like us:

15 Antworten auf „Vom kleinen Igel mit dem roten Stachel – handgezeichnetes Kinderbuch mit Wurzeln in Ottenhofen mit * Gewinnspiel *“

  1. Das klingt nach einem bezaubernden Buch- würd ich gern meiner Kleinen vorlesen und die Bilder gemeinsam anschauen
    Und wirklich Hut ab an die junge Autorin und Illustratorin!!!
    Liebe Grüße aus Haar,
    Claudi

  2. Wir würden uns sehr über das süße Buch freuen. Ich hatte selbst ein Igel Buch in der Kindheit, da werden Erinnerungen wach. Für mich kommt in solchen Bilder immer ganz deutlich die Liebe bei der Erstellung heraus.

  3. Unsere Lese-Igel… oops Ratten… würden sich sehr über Nachschub freuen.
    Und da wir gerade einen Igel für den Winter aufpäppeln, ist der „kleine Igel“ sehr passend. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.