So findet ihr kinderfreundliche Rastplätze an Autobahnen

(unbeauftragte Werbung) Wann immer wir in den Urlaub fahren, stelle ich mir eine Liste von tollen Stopps unterwegs zum Ziel zusammen. Dazu brauche ich nur eine fantastische Seite aufzurufen und ich kann mir sicher sein, dass wir etwas Leckeres zu Essen bekommen, auf saubere Toiletten gehen können und die Kinder Spielmöglichkeiten vorfinden. Besonders in der kalten Jahreszeit freue ich mich, wenn meine Kleinen im Warmen herum tollen können und eine Abwechslung von der langen Autofahrt bekommen.

Ansicht der Routenplanung auf „Tank&Rast“

Die Webseite, von der ich spreche, nennt sich „Tank&Rast„. Sie ist super einfach zu bedienen und selbstverständlich kostenfrei. Ihr gebt einfach auf „Routenplanung“ eure Start- und Zieladresse ein. Nachdem die Route berechnet wurde, müsst ihr auf „Rasten“ klicken. Dann bekommt ihr alle Rastplätze angezeigt, die zur Kette von „Tank&Rast“ und „Serways“ gehören. Sicher wisst ihr bereits, dass diese Anbieter für einen hohen Standard bei Raststätten stehen.
Dazu gehören hervorangend gepflegte Toiletten mit Wickelbereich, ein Restaurantbereich mit Kinderstühlen und zumindest kleine Spielmöglichkeiten für Kinder.

Selbstverständlich sind die Rasthöfe unterschiedlich gut mit Kinderspielmöglichkeiten ausgestattet, daher hier ein paar Empfehlungen:

1.) A9: „Hirschberg Ost“ kurz nach „Hof“

ist meine absolute Lieblings-Raststätte (siehe Titelbild)

Der Kinderspielbereich ist eigentlich ein kleiner Indoorspielplatz, der sowohl für Kleinkinder als auch größere eine schöne Abwechslung bietet. Es gibt gratis Luftballons am Stiel, einen super niedlichen Wickelbereich und richtig leckers Essen. Draußen warten ein riesiger Elch, eine Kuh und ein kleiner Spielplatz auf staunende Kinderaugen.

2.) A9: „Fürholzen West“ kurz vor München

mit fantastischem Außenspielplatz und Kletterwürfel, Kletterwand und Laybrinth-Tisch. Mehr dazu in unserem Blogbeitrag.

3.) A2: Raststätte Lappwald Nord

liegt direkt in der Nähe des Naturparks Elm-Lappwald und verfügt über eine Spielecke mit Riesenbauklötzen und einen schönen Außenspielplatz.

4. ) A3: Bei Frankfurt am Main: Raststätte Medenbach Ost

mit Außenspielplatz und Liegestühlen, innen Kinderspielecke mit großem Spielhaus und Spielzeug

5.) A3: Hünxe Ost nähe Düsseldorf

mit ähnlich schönem Kinderspielbereich wie auf dem Titelbild zu sehen.

6.) A4: Raststätte Oberlausitz Süd

mit sehr weitläufigem Außenspielplatz.

7.) A5: Die Raststätte Baden-Baden

ist giantisch groß und besitzt zwei Spielecken drinnen und ein großen Spielplatz draußen.

8.) A19: Raststätte Recknitz-Niederung West

besitzt einen richtig schönen Kinderspielplatz.

9.) A93: Raststätte „Inntal Ost“

mit schöner Kinderecke und  Außenspielplatz.

Rastplätze an denen „McDonalds“ oder „Burger King“ ausgeschrieben stehen besitzen häufig einen Spielwürfel oder eine Kletterbox.

Außerhalb von Deutschland gibt es nur in Österreich und der Schweiz kinderfreundliche Raststätten. Weiter weg habe ich bisher vergeblich welche gesucht. Die Raststätte „Saint Bernard“ an der A9 in der Schweiz bietet z.B. eine besonders hochwertige Essensauswahl und eine wunderschöne Kinderspielecke. In Österreich kann ich euch die Raststätte „Pack“ (A2) empfehlen mit Piratenschiff und im Sommer Streichelgehege mit Ziegen.


Diese Dinge nehmen wir übrigens gerne mit auf lange Autofahrten (Amazon Partnerlinks)

Das könnte euch noch interessieren:
Reisen

Please follow and like us:

Eine Antwort auf „So findet ihr kinderfreundliche Rastplätze an Autobahnen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.