Presse

Presse

Download

Pressetext (PDF, 0.14 MB)
Pressebilder (ZIP, 1.5 MB)
Pressebilder 2, Autorinnen (ZIP, 1.6 MB)

Referenzen und Auszeichungen

12.05.2018
ichspringimdreieck auf Brigitte MOM Blogs
BRIGITTE MOM BLOGS

04.05.2018
Auf Augenhoehe schreibt über ichspringimdreieck.de

24.04.2018
Das Kinderzimmer München schreibt über ichspringimdreieck.de im Rahmen des Isarnetz Blog Award 2018

21.04.2018
Platz 3 für ichspringimdreieck.de beim Isarnetz Blog Award 2018
veranstaltet von Mucbook – das Münchner Stadtmagazin und Muenchner Webwoche

Pressebilder

Die Autoren: Marion Hanke (rechts) & Sabine Schork (links) (download)

© Augenhoehe, Manuela Schmidt

Das Dreieck:

© Augenhoehe, Manuela Schmidt

Marion Hanke (links) & Sabine Schork (rechts)

© Augenhoehe, Manuela Schmidt

Marion Hanke

© Augenhoehe, Manuela Schmidt

 

Sabine Schork

© Augenhoehe, Manuela Schmidt
Pressetext:

„Was unternehmen wir heute?“ Diese Frage stellen sich viele Familien besonders am Wochenende oder in den Ferien. Hier helfen Marion und Sabine vom Familienportal „Ich spring im Dreieck“ gerne weiter. Unter www.ichspringimdreieck.de finden aktive Familien viele Ausflugsziele und Veranstaltungen für Kinder im östlichen Münchner Umland. 

Die beiden Autorinnen sind zwei Mütter aus dem Landkreis Ebersberg. Auf ihre ganz persönliche Weise nehmen sie den Leser mit an viele schöne, oft auch versteckte Orte rund um München und den Landkreis Ebersberg. Sie schreiben beispielsweise über besondere Spielplätze, kinderfreundliche Restaurants und Erlebniswanderungen. Auch für schlechtes Wetter haben sie etliche Ideen für ihre Leser: Museen, Kletterhallen und Indoor-Spielplätze. All diese Adressen werden zusätzlich übersichtlich auf einer Ausflugs-Karte dargestellt.

Neben den Ausflugstipps gibt es stets aktuelle Veranstaltungen für Familien aus der Region. Die Mischung ist dabei sehr vielseitig: Kasperltheater, Bilderbuch-Lesung, Zaubershow, Bauernhof-Tag, regionale Kinderfeste. Diese und weitere Veranstaltungen findet man zwischen München und Wasserburg – Erding und Rosenheim.

Motivation

Aus eigener Erfahrung wissen Marion und Sabine, dass es gar nicht so einfach ist, neue Ausflugsziele zu recherchieren. In Reiseführern oder im Internet wird meist nur der Münchner Raum oder die Urlaubsregionen wie Chiemsee oder Tegernsee abgedeckt. Doch was ist mit dem großen Raum dazwischen? Mit den vielen Familien aus dem östlichen Münchner Umland? Die besten Tipps haben Marion und Sabine von anderen Eltern erfahren: im Flur des Kindergartens oder auf dem Spielplatz. Die beiden haben sich zum Ziel gesetzt, diese wertvollen Schätze zu ordnen und mit anderen Familien zu teilen. Sie wollen auch die kleinen versteckten Ziele zeigen, die oft nicht einmal Eintritt kosten. Natürlich zeigt ichspringimdreieck.de auch Kinderangebote aus München; vor allem, wenn dort etwas besonders Tolles geboten wird.

Über die Autorinnen

Marion ist 37 Jahre alt und Mama von drei Jungs (2010, 2012, 2016). Vor über 10 Jahren ist sie nach Markt Schwaben gezogen, um in einer großen Münchner Agentur als Designerin zu arbeiten. Aktuell ist sie (mal wieder) in Elternzeit und bloggt dabei für ihr Leben gerne. Denn das ist der perfekte Ausgleich zum hektischen Familienalltag, der sie schon mal im Dreieck springen lässt. Sie hat Informatik und Kommunikationsdesign studiert. Parallel dazu hat sie schon immer gerne geschrieben: für die Tageszeitung, für Fachmagazine oder Projekt-Blogs; seit September 2017 schreibt sie nun über ihr Herzens-Thema: Unternehmungen mit ihrer Familie.

Anfang 2018 bekam ichspringimdreieck.de Verstärkung von Sabine, die seit vier Jahren mit ihrer Familie in Steinhöring lebt. Sie ist 34 Jahre alt und Mama von zwei Kindern (2013, 2015). Nach ihrem Physik und Medienproduktions-Studium kam sie nach München und schrieb ihre Diplomarbeit im Rahmen des Philipp-Lahm-Sommercamps. Sie organisierte diverse Kinder- und Jugendveranstaltungen u.a. Liverollenspiele, Erlebnisbauernhof-Feste und Musiktheater. Sabine führte zuvor bereits einen regionalen Veranstaltungs-Newsletter, der nun Teil von ichspringimdreieck geworden ist.

Facebook und Preise

Mittlerweile hat sich ichspringimdreieck schon gut herumgesprochen. Auf der zugehörigen Facebook-Fanseite folgen über 1.200 Leser (www.facebook.com/ichspringimdreieck). Mitte April gab es sogar die erste Auszeichnung für die Webseite: unter den Münchner Familienblogs schaffte es ichspringimdreieck auf den 3. Platz beim Isarnetz Blog Award 2018.

Newsletter

Wer immer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann den ichspringimdreieck-Newsletter abonnieren und bekommt einmal in der Woche per Email die wichtigsten Termine aus dem Eck frisch nach Hause geschickt.