Sonnige Familienrundwanderung um den Egglburger See in Ebersberg

Letztes Wochenende haben wir das Sonnenscheinwetter genutzt endlich wieder den wunderschönen Egglburger See in Ebersberg zu umwandern. Das letzte Mal saßen unsere Kids dabei noch im Kinderwagen 😉 Die ca. 4km lange Rundwanderung ist einfach optimal für sonniges – aber kühles –Wetter geeignet. Die Tour führt nämlich zum größten Teil über schöne Wiesenwege, vorbei an der malerischen St. Michael Kirche mit riesigem Wurzelbaum und dann am Seeufer zurück zum „Wirtshaus zur Gass“. Dort werden aktuell bei schönem Wochenendwetter Glühwein, Punsch, Ausgezogene und Steaksemmeln verkauft. Da diese Wanderung recht bekannt ist, ist die Parksituation vor Ort etwas schwierig, aber unterwegs hat es sich dann gut verteilt und wir konnten die unvergesslichen Naturschönheiten genießen und erlebten einen umwerfenden Sonnenuntergang.

„Sonnige Familienrundwanderung um den Egglburger See in Ebersberg“ weiterlesen

Freising Walderlebnispfad – spannende Familien-Wanderung mit Erlebnisstationen und Spielplätzen

Der Walderlebnispfad in Freising hat nun zwei neue Holz-Spinnen! Eine kleine hoch oben im Baum und eine riesig große zum drauf reiten. Der 2 km lange Rundweg ist übrigens für Kinderwagen geeignet und führt an herrlich vielseitigen Spiel- und Erlebnis-Stationen vorbei. Unsere Kinder hatten besonders viel Spaß beim Tier-Weitsprung, dem wunderschönen Holzspielplatz und beim Entdecken der vielen geschnitzten Tiere.
„Freising Walderlebnispfad – spannende Familien-Wanderung mit Erlebnisstationen und Spielplätzen“ weiterlesen

Spaßige Kinderwagen-Rundwanderung auf dem Naturerlebnispfad in Pfaffing

Wir haben bereits im Frühjahr eine fantastische Familienwanderung voller unterhaltsamer Stationen und Spielmöglichkeiten entdeckt – es wird dringend Zeit, dass wir euch davon berichten. Die Kinderwagen geeignete Rundwanderung verläuft entlang des Naturerlebnispfades bei Pfaffing, westlich von Wasserburg am Inn und 40km östlich von München. Am coolsten war dabei sicherlich das grinsende Holzhaus mit Spielstationen. Aber auch der Barfußpfad, der wild romantische Bach, die „schrägen Keramikvögel“ und die vielen kleinen Naturstationen haben uns sehr gut gefallen. Es sind zwar schon einige Stationen etwas in die Jahre gekommen, aber der 4km lange Weg lohnt sich dennoch sehr. „Spaßige Kinderwagen-Rundwanderung auf dem Naturerlebnispfad in Pfaffing“ weiterlesen

Familien-Rundwanderung um den Spiegelweiher nahe Grafing bei München und zum Schloss Elkofen

Bevor ihr fragt: ja auch diese wunderschöne Rundwanderung ist Kinderwagen geeignet, besitzt aber einige Alternativwege die unwegsamer aber dafür auch sehr abenteuerlich sind. Am allerbesten hat es meinen Kindern auf den „Wurzellabyrinthen“ am Spiegelweiher und auf dem Weg zur Mariensäule gefallen. Die vielen springenden Fische in dem wunderschönen Weiher haben uns außerdem sehr zum Lachen gebracht. Dort wurde nämlich gerade die Angelsaison eröffnet und der Weiher ist voller Fische. Anschließend waren wir noch im Schloss Elkofen. Das Schloss ist zwar in Privatbesitz, aber dennoch zugänglich und sehenswert. Die kleine Gaststätte mit Spielplatz direkt vor dem Schloss wird sicher demnächst auch wieder öffnen. Die Wanderwege dort sind so vielseitig, dass wir bereits drei verschieden lange Familienwanderungen ausprobiert haben und es immer noch mehr zu erkunden gibt.
„Familien-Rundwanderung um den Spiegelweiher nahe Grafing bei München und zum Schloss Elkofen“ weiterlesen

Der Hohenbrunner Rundwanderweg mit vielen Spielstationen und Natursehenswürdigkeiten

Dieses mal waren wir in Hohenbrunn wandern, nur wenige Kilometer süd-östlich von München. Der Tierweitsprung hat uns dabei am besten gefallen. Aber auch der Barfußpfad, der lustige Waldparcours und die wunderschöne Natur haben uns absolut begeistert. Der Rundwanderweg ist Kinderwagen geeignet (aber mit vielen Schottersteinen) und lässt sich je nach Kondition anpassen. Ihr könnt die Wanderung übrigens auch zu einer abwechslungsreichen Fahrradtour verlängern.
„Der Hohenbrunner Rundwanderweg mit vielen Spielstationen und Natursehenswürdigkeiten“ weiterlesen

Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken

Ein Pinguin auf einem Baum, Marilyn Monroe, die sich hinter Zweigen versteckt, und ein gigantisches Vogelnest am Plansche-Bach … Wo gibt’s denn so was? Ja … das gibt’s im Wald der Kunst bei Rott am Inn, 40 Minuten südöstlich von München. Das wunderschöne Umweltprojekt besteht aus über 20 originellen Baumbildern und Skulpturen, welche in einem kleinen Waldstück verteilt sind (für Kinderwagen anspruchsvoll aber machbar). Eine besonders schöne Mariengrotte und ein perfekter Spielbach runden den Ausflug ab. Wer etwas mehr wandern möchte, kann danach noch den „Weg des Wassers“ weiterlaufen, welcher genau durch den Wald der Kunst führt. „Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken“ weiterlesen

Traumhafte Familien-Wanderung am Moor-Rundweg mit Natur-Moorbad und Ausflugsrestaurant Café Pauli

Eigentlich braucht man nach diesem Titelbild nichts mehr zu sagen … außer vielleicht: es ist unsere bisher schönste Familien-Wanderung gewesen.
Einige von euch haben schon von dem fantastischen Familien-Ausflugsrestaurant „Café Pauli“ bei Aschau am Chiemsee (1 Stunde südöstlich von München) gehört. Aber wusstet ihr auch, dass direkt daran vorbei ein unbeschreiblich schöner Moor-Rundwanderweg verläuft? Dieser ist bereits für kleine Kinder geeignet, extrem spannend und nur ca. 5 km lang. Er führt über einen Bohlenweg über das Moor, entlang eines Walderlebnispfades und schließlich zu einem kostenlosen Moor-Naturbad mit Kneippanlage und Barfußpfad. Dazwischen können die Kinder auf dem gigantischen Spielplatz vom Café Pauli spielen, Tiere streicheln und in einem der leckersten Restaurants essen, das wir bisher besucht haben.

„Traumhafte Familien-Wanderung am Moor-Rundweg mit Natur-Moorbad und Ausflugsrestaurant Café Pauli“ weiterlesen

Der „Klima-Walderlebnispfad“: Kinderwagen geeignete Rundwanderung im Parsdorfer Hart

Nur wenige Kilometer östlich von München, zwischen Parsdorf, Vaterstetten und dem Anzinger Forst versteckt sich ein wunderschöner Walderlebnispfad. Der Weg ist komplett ebenerdig, Kinderwagen geeignet und etwa 3 Kilometer lang. Wem das zu lang ist, der kann auch spontan dem Schild „Abkürzung“ 😉 folgen. Der Rundwanderweg wird leider nicht mehr gepflegt – trotzdem waren meine Kinder von den allermeisten originellen Stationen sehr begeistert.
„Der „Klima-Walderlebnispfad“: Kinderwagen geeignete Rundwanderung im Parsdorfer Hart“ weiterlesen

Der Steinsee – Rundwanderung mit kinderfreundlichem Restaurant, Trampolin, Spielplatz und Strand

***Aktuell dürfen 850 Personen zeitgleich ins Strandbad am Steinsee***

„Bald sind wir am Spielplatz mit den Trampolinen!“ mit dieser Motivation hat selbst unser Dreijähriger die kleine Runde um den idyllischen Steinsee geschafft. Denn neben der bekannten großen Steinsee-Rundwanderung gibt es auch eine Kleinkind und Kinderwagen-geeignete Tour. Mit vielen Attraktionen unterwegs: Pferde, Kapelle, Steinchen Werfen am Ufer und natürlich einer wunderschönen Wald und See-Kulisse. „Der Steinsee – Rundwanderung mit kinderfreundlichem Restaurant, Trampolin, Spielplatz und Strand“ weiterlesen