Neu sanierter Naturerlebnispfad am Ebersberger Turm mit Hörgeschichten plus spannendes Museum

***Update 17.11.2020: der Turm ist wie jeden Spätherbst und Winter aktuell gesperrt. Die Stufen werden bei kalten Temperaturen zu rutschig und damit gefährlich***

Wow, hier gibt’s ja lauter neue Stationen! Bei unserem letzten Besuch des Naturerlebnispfades am Ebersberger Aussichts-Turm haben wir ganz schön gestaunt. Denn wir kennen die schönen Wanderwege schon seit Jahren – aber die vielen neuen Spiel- und Infostationen noch nicht. An 9 neuen Stationen lassen sich nun wunderschöne Hörgeschichten per QR-Code abspielen. Nach dem Ausflug könnt ihr außerdem mit euren Kindern das interaktive Museum „Wald und Umwelt“ besuchen und in der „Ebersberger Alm“ essen gehen. Beide liegen direkt am Startpunkt des Naturpfades. Zu den Öffnungszeiten des Museums könnt ihr außerdem eine Begleitrucksack für Familien ausleihen, der zusätzliches Materialien für Aktionen rund um den Naturerlebnispfad beinhaltet. „Neu sanierter Naturerlebnispfad am Ebersberger Turm mit Hörgeschichten plus spannendes Museum“ weiterlesen

Traumhafte Berg-Spielplätze, abenteuerliche Familien-Wanderungen, viel Zeit in der Natur – unser Familien-Urlaub in Liechtenstein

Werbung | „Wollen wir schaukeln?“ – nein diesmal fragte keiner meiner Söhne, sondern mein Mann! Denn im wunderschönen Spielpark Malbun gibt es auch eine große Doppelschaukel für Erwachsene. Unsere Aussicht: die eindrucksvolle Berg-Kulisse auf 1.600m. Die Kids planschten und matschten währenddessen vergnügt auf dem großen Wasserspielplatz – der perfekte Start in einen traumhaften Sommerurlaub in Liechtenstein! Wir waren sehr beeindruckt, wie viel dieses kleine Land zwischen Österreich und der Schweiz für Familien zu bieten hat.

„Traumhafte Berg-Spielplätze, abenteuerliche Familien-Wanderungen, viel Zeit in der Natur – unser Familien-Urlaub in Liechtenstein“ weiterlesen

Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken

*Update Juni 2021: Die Bilder an den Bäumen verwittern zusehens, einige sind auch zugewachsen. Der Weg ist aber trotzdem schön*

Ein Pinguin auf einem Baum, Marilyn Monroe, die sich hinter Zweigen versteckt, und ein gigantisches Vogelnest am Plansche-Bach … Wo gibt’s denn so was? Ja … das gibt’s im Wald der Kunst bei Rott am Inn, 40 Minuten südöstlich von München. Das wunderschöne Umweltprojekt besteht aus über 20 originellen Baumbildern und Skulpturen, welche in einem kleinen Waldstück verteilt sind (für Kinderwagen anspruchsvoll aber machbar). Eine besonders schöne Mariengrotte und ein perfekter Spielbach runden den Ausflug ab. Wer etwas mehr wandern möchte, kann danach noch den „Weg des Wassers“ weiterlaufen, welcher genau durch den Wald der Kunst führt. „Der „Wald der Kunst“ bei Rott am Inn: kurze Familienwanderung zwischen bemalten Bäumen und Natur-Kunstwerken“ weiterlesen

Spaziergang mit Kindern am Simssee: mit Abenteuerspielplätzen und Vogel-Moor-Pfad beim Antiquitäten-Restaurant Gocklwirt

Segelboote beobachten und auf einem Wikingerboot spielen; geheime Tunnel erkunden und auf eine Lokomotive klettern; wilde Vögel entdecken und Seeluft schnuppern. All das könnt ihr auf unserer Mini-Tour (gut 2 km) am Simssee erleben. Eine gute Stunde südöstlich von München, kurz vor dem großen Chiemsee, findet ihr den idyllischen Simssee. Wir waren dort mit Kind und Kegel und Kinderwagen unterwegs. Auf unserer Tour kamen wir auch beim Gocklwirt vorbei.  Ein außergewöhnliches Ausflugs-Lokal mit Kinderspielplatz, Minigolf-Platz und wunderschönem Ambiente – mit großen Fässern, in denen man sitzen kann.
„Spaziergang mit Kindern am Simssee: mit Abenteuerspielplätzen und Vogel-Moor-Pfad beim Antiquitäten-Restaurant Gocklwirt“ weiterlesen

Hofgarten Landshut: toller Park mit Tiergehege und schönem Spielplatz

Unsere neueste Entdeckung: der Hofgarten in Landshut. Auf der Durchreise  entdeckt und gleich in unser Ausflugsherz geschlossen. Denn dort gibt es für die Kinder einen Spielplatz mit ungewöhnlichen Spielgeräten und ein kleines Tiegehege mit Enten, Ziegen, Rehen und Eulen. Ringsum findet ihr schöne Spazierwege im großzügig angelegten Park. Außerdem gelangt ihr von dort auch zur Burg Trausnitz.

„Hofgarten Landshut: toller Park mit Tiergehege und schönem Spielplatz“ weiterlesen

Herbst-Ausflug mit unseren Zwergen in den Weltwald bei Freising – mit Indianer-Spielplatz

Wir waren auf Entdeckungstour: eine Tour durch den Weltwald in Freising (40 km nördlich von München). Dort könnt ihr Bäume aus der ganzen Welt bestaunen. Vor allem aber könnt ihr euch auf kleinen verschlungenen Pfaden durch den Wald pirschen. Die Jungs hatten dabei irre viel Spaß und ich musste eher bremsen anstatt – wie sonst meist – antreiben. Der Höhepunkt der Tour war der außergewöhnliche Indianer-Spielplatz in der Mitte des großen Areals. Abgerundet wurde unser toller Waldausflug noch durch einige Skulpturen am Wegesrand. Absolut empfehlenswert – auch jetzt in der kalten Jahreszeit.

„Herbst-Ausflug mit unseren Zwergen in den Weltwald bei Freising – mit Indianer-Spielplatz“ weiterlesen

Urlaubsfeeling in Chieming am Chiemsee – Uferpromenade, Spielplatz und Bienenlehrpfad

„Bleiben wir dann wieder bis die Sonne untergeht?“ Für unsere Jungs ist das schon fester Bestandteil eines Ausflugs zum Chiemsee. Ich bin ein hoffnungsloser Sonnenuntergangs-Romantiker und in Chieming, am Ostufer des Chiemsees, fühlt man sich abends einfach wie am Meer. Ein Traum. Aber Chieming hat noch viel mehr zu bieten: zum Beispiel einen wunderschönen Spielplatz für große und kleine Kinder direkt an der Uferpromenade. Gleich daneben liegt ein idyllischer und lehrreicher Obst- und Bienenlehrpfad. Die komplette Route ist übrigens auch für Kinderwägen geeignet.

„Urlaubsfeeling in Chieming am Chiemsee – Uferpromenade, Spielplatz und Bienenlehrpfad“ weiterlesen

Spielplatz am Waldrand des Eglhartinger Forst – mit zauberhaftem Ausflug in den Wald mit Kindern

Wir haben kürzlich wieder einen netten Spielplatz für euch entdeckt. Quasi der kleine Bruder vom großen Waldspielplatz bei Pöring. Ganz in der Nähe liegt ein weiterer Spielplatz am Waldrand: und zwar der Spielplatz im Eglhartinger Forst (zwischen Zorneding und Kirchseeon). Es gibt dort viel Platz zum Toben und ausgefallene Spielgeräte. Das Besondere: der komplette Spielbereich ist von einem großen Holzzaun umgeben. Das fand ich für unseren Zweijährigen sehr praktisch. So konnte er nicht einfach ausbüxen in einem unbeobachteten Moment. Außerdem zeigen wir euch eine ganz  zauberhafte Stelle im Wald nebenan.

„Spielplatz am Waldrand des Eglhartinger Forst – mit zauberhaftem Ausflug in den Wald mit Kindern“ weiterlesen

Der Naturpfad in Forstinning – spannender Wald-Ausflug mit Kindern

Vor Kurzem gab uns eine begeisterte Leserin einen Tipp zu einem versteckten Naturpfad in Forstinning (ca 30 km östlich von München). Sie berichtete von einem ausgehöhlten Baum, mit Häuschen oben drauf; von einem richtig spannenden Pfad durch den Wald und einem Haus das um eine gigantische Wurzel gebaut ist. Da musste ich sofort mit meinen Kindern hin! Vor Ort fanden wir außerdem die Bienen-Königinnen-Zucht Forstinning, eine wunderschöne Obstwiese mit Kapelle und perfektem Picknickbaum, lustige Trimmdichgeräte, ganz viel Lehrreiches und das geheime Batman-Zeichen ?
„Der Naturpfad in Forstinning – spannender Wald-Ausflug mit Kindern“ weiterlesen