Piratenspielplatz in Poing

Ahoi! Meine wilden drei haben letzte Woche die „Wilde 13“ erobert. So heißt das riesige Kletterschiff auf einem ganz besonderen Piratenspielplatz in Poing. Besonders ist schon der Boden. Kein Sand, Kiesel oder Gras, sondern ein leuchtend-blauer weicher Kunststoffboden. Man fühlt sich wie in einer Turnhalle, so schön federt das beim Laufen. Ideal bei Matsch-Patsch Wetter.

„Piratenspielplatz in Poing“ weiterlesen

Please follow and like us:

Neues aus dem Stadtpark Erding

**** Update 06. Oktober 2018: das Tiergehge ist im Rahmen der Baumaßnahmen gesperrt und noch nicht wieder eröffnet  ****

Wir gehen total gerne in den Stadtpark Erding mit den Kindern. Bei jeder Jahreszeit – im Winter mit Schlitten, im Sommer mit Picknick-Decke. Besonders begeistert sind wir von dem kleinen Tiergehege dort. Häschen, Meerschweinchen und Hühner beobachten. Ziegen streicheln. Kunterbunten Vögeln beim Zwitschern zuhören. Das alles bei freiem Eintritt.

Seit kurzem gibt es dort leider keine Rehe und Esel mehr. Das Gehege war zu klein, deshalb sind die Tiere in den Wildpark Poing umgezogen. An diese Stelle kommt nun ein Kleinkind-Spielplatz. Wir sind gespannt und freuen uns darauf. Und freuen uns auch für die Rehe, denen es in Poing wohl nun besser geht.

„Neues aus dem Stadtpark Erding“ weiterlesen

Please follow and like us:

Rehe beobachten

Sieht aus wie im Wildpark Poing? Nein, das Foto ist in Markt Schwaben entstanden. Genauer gesagt im Sägmühlenweg (etwas außerhalb, Richtung Ottenhofen). Hier ist ein großes Freigehege mit wunderschönen weißen Rehen zu finden. Gut mit Fahrrad, Roller, Laufrad zu erreichen!

Ich selbst bin auf einem Bauernhof groß geworden und hatte immer die Möglichkeit Tiere zu beobachten. Das steht bei unseren Kindern leider nicht täglich auf dem Programm. Deshalb bin ich dankbar, wenn ich unterwegs  Tiere zum Beobachten entdecke. Ganz unkompliziert und ohne Eintritt.

„Rehe beobachten“ weiterlesen

Please follow and like us:

Ponyreiten in Ottenhofen

*** Leider ist die Ranch Anfang Februar 2018 umgezogen nach Maitenbeth. So schade ***

In Ottenhofen gibt es auch schon für die ganz Kleinen Pony-Reiten. Immer freitags und samstags von 14:30 bis 15:30 auf Susannes Ponyranch (um Anmeldung wird gebeten).

Jedes Kind hat für diesen Zeitraum ein Pony für sich. In der ersten halben Stunde wird gestriegelt, so dass das Kind das Tier langsam kennenlernen kann. In der zweiten halben Stunde dürfen die Eltern das Pony führen. Gemeinsam in der Gruppe macht man einen schönen Rundgang über nahe gelegene Wiesen und Felder.

„Ponyreiten in Ottenhofen“ weiterlesen

Please follow and like us: