Spielplatz am Waldrand des Eglhartinger Forst – mit zauberhaftem Ausflug in den Wald mit Kindern

Wir haben kürzlich wieder einen netten Spielplatz für euch entdeckt. Quasi der kleine Bruder vom großen Waldspielplatz bei Pöring. Ganz in der Nähe liegt ein weiterer Spielplatz am Waldrand: und zwar der Spielplatz im Eglhartinger Forst (zwischen Zorneding und Kirchseeon). Es gibt dort viel Platz zum Toben und ausgefallene Spielgeräte. Das Besondere: der komplette Spielbereich ist von einem großen Holzzaun umgeben. Das fand ich für unseren Zweijährigen sehr praktisch. So konnte er nicht einfach ausbüxen in einem unbeobachteten Moment. Außerdem zeigen wir euch eine ganz  zauberhafte Stelle im Wald nebenan.

Kletterkarussell und normales Karussell

Das Highlight für die Großen war das Kletter-Karussell. An den Seilen können sich die Kids hoch hangeln und das Ganze kann sich auch noch drehen. Außerdem gibt es dort das klassische Karussell, wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Davon sieht man komischerweise gar nicht mehr so viele. Unsere Jungs haben damit auf jeden Fall einen Heidenspaß! Schneller, schneller, schneller. Mir wäre total schwindelig, aber ihnen kann der Wind nicht genug durch die Haare pusten.

 

Spielturm und Reckstangen

Drei Reckstangen auf unterschiedlichen Höhen laden die Kinder zum Turnen ein und gleich daneben kann auf dem Spielturm auf zwei unterschiedlichen Ebenen mit Flaschenzug und Kieselsteinen gespielt werden.

Abenteuerliche Rutsche

Das wohl älteste Gerät auf dem Spielplatz ist eine riesige Wellenrutsche. Die Großen fandens super. Der Kleine auch, allerdings hatte ich schon sehr Bammel. Die Geländer links und rechts sind sehr flach  und die Rutsche ist zu hoch zum Halten für die Eltern. Für Kleinkinder eher weniger geeignet.

Für Kleinkinder – überdachter Sandkasten und Babyschaukel

Dafür gibt’s für die kleinen einen extra tiefen Sandkasten. Ich finde schön, dass er überdacht ist. Da wird der Sand nicht so nass wenn es regnet und die Kids sitzen im Schatten. Auf die Kleinen wartet außerdem noch eine Babyschaukel. Sehr nett, finde ich, dass es dort 4 Schaukeln nebeneinander gibt. Super Großfamilien-geeignet 🙂

Wie im Zauberwald

Nach dem Spielplatz haben wir den Wald erkundet. Gleich nach dem Parkplatz startet links ein Wanderweg und nur wenige hundert Meter vom Spielplatz entfernt haben wir das größte Äste-Zelt gefunden, das wir je bisher gesehen haben. Die Jungs waren kaum zu bremsen und mussten natürlich sofort rein schlüpfen.

Direkt gegenüber haben wir diesen beeindruckenden Baum-Bogen entdeckt. Man fühlt sich wie im Zauberwald!

Wandern oder Radeln zum Waldspielplatz Pöring

Der Waldspielplatz Pöring ist ca. 2,5 km entfernt. Wir sind dorthin geradelt und haben an einem Tag beide Spielplätze besucht.

Anfahrt

85661 Eglhartinger Forst / Eglharting
Anzinger Straße, Am Waldrand
Direkt bei der Bahnunterführung, dort wo die Anzinger Straße in die Eglhartinger Straße abbiegt, geht ein Betonweg ab.
200m später geht es in den Wald und dort ist auch gleich der Spielplatz

Parkplatz hinter dem Spielplatz

Auch mit S-Bahn gut erreichber.
900m zu Fuß vom SBahnhof-Eglharting


Das könnte euch auch interessieren:

Besondere Spielplätze

Erlebniswanderungen

Klostersee Ebersberg

Unsere Buchempfehlung:
[Amazon | Partnerlink]

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.