Neuer Indoor-Winter-Spielplatz in Vaterstetten für Kleinkinder mit großem Turnbereich (bis 4 Jahre)

Seit Kurzem gibt es für Kleinkinder einen richtig großen und wunderschönen Indoor-Winterspielplatz in Vaterstetten (22 km östlich von München). Ich war letzten Donnerstag dort und habe über das versteckte Kinderparadies gestaunt. Im riesigen Hauptraum gibt es einfach alles was man sich als Kleinkind wünschen kann: gut durchdachtes Spielzeug, gemütliche Kuschelecken, Kinderküche, Ritterburg mit Geheimgängen und Kuschelkissen. Außerdem eine Bau- und Auto-Ecke, Kinderbücher ohne Ende und ganz viele kreative Spielutensilien. Im Nachbarraum kann dann so richtig geklettert und getobt werden. Dort stapeln sich riesige weiche Hindernis-Steine, eine Rutsche an der Sprossenwand und eine Kletterwand. Noch bis zum 02. April 2020 könnt ihr das Angebot jeden Donnerstag von 14:30 – 17:00 Uhr nutzen.

Der Hauptraum des Indoor-Spielplatzes

Der Winterspielplatz ist in den Räumlichkeiten des Kinderparks der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten untergebracht. Er ist also optimal für Kleinkinder eingerichtet. Alle Kinder zwischen 1 bis 4 Jahre sind herzlich willkommen, sowie jüngere Geschwisterkinder. Kinder über 4 Jahren nur unter vorheriger Absprache. Da meine Wiesel (so nenne ich sie gerne) mittlerweile 4 und 6 Jahre alt sind, war ich ohne sie zur Besichtigung dort. Hinterher war ich regelrecht traurig, dass sie den wunderschönen Spielplatz nicht auch testen konnten, denn sie hätten ihn geliebt. Alles ist soooo gemütlich, spannend und herrlich dekoriert.

Im hinteren Teil des Hauptraumes  steht eine Art Ritterburg, auf die man hochsteigen kann. Von oben hat man einen guten und sicheren Blick auf alle kleinen Freunde unten. Unter der „Burg“ kann man in einen Geheimgang krabbeln in dem viele gemütliche Kissen hergerichtet sind. Da hätte ich glatt Lust gehabt auch rein zu kriechen 😉

Geheimgang unter der „Burg“

Außerdem gibt es natürlich jede Menge Spielsachen zum ausprobieren. Besonders schön fand ich, dass hier auch mit Naturmaterialien (z.B. Kastanien) und allerlei kreativen Dingen gespielt wird.

Der Turnraum des Winter-Spielplatzes


Der Hauptraum ist so groß, dass man gar nicht erwartet, dass es noch weiter geht. Daher verpasst auf keinen Fall den super bunten Turnraum auszuprobieren. Meine sechsjährige Tochter liebt es immer noch über solche weichen Spielsteine zu klettern und sich daraus Häuser zu bauen –  davon kann man nicht genug bekommen. Genial finde ich auch die Sprossenwand-Rutsche. Die kann man nämlich je nach Alter unterschiedlich steil stellen. Für die etwas älteren Kleinkinder gibt es außerdem eine super Kletterwand.

Von hier aus kann man übrigens auch den Außen-Spielplatz durch das Fenster sehen. Sollte das Wetter es zulassen, darf auch dort gerne gespielt werden.

Als ich da war, war der Sandkasten noch abgedeckt. Außer den Spielgeräten auf dem Foto gibt es noch 2 kleine Plastik-Rutschen, ein Spiel-Häuschen und 2 Wipptiere.

Küche und Kinderwagen-Abstellplatz

In der großen Küche gibt es Kaffee für die Erwachsenen und Wasser für die Kinder. Essen muss jeder selbst mitbringen.
Im Eingangsbereich ist übrigens sehr viel Platz, um eure warmen Wintersachen aufzuhängen und den Kinderwagen zu parken. Die stehen damit super im Trockenen.

Eintrittspreise

3€ pro Familie

Öffnungszeiten

Immer Donnerstag vom 14:30 – 17:00 Uhr. Eventuell wird der Winterspielplatz demnächst an einem zusätzlichen Nachmittag geöffnet.

Anfahrt Indoor-Winter-Spielplatz

Fasanenstraße 30, 85591 Vaterstetten
Gleich daneben gibt es einen Parkplatz und Schilder die euch den Weg zum „Kinderpark“ der Nachbarschaftshilfe weisen.
Homepage der Nachbarschaftshilfe

 


Das könnte euch auch interessieren:
Das Familienzentrum in Trudering – Kleinkind-Indoorspielplatz, Generationscafé und Angebote für Familien

Familienzentren mit Spielzimmern und Offenen Treffs

Abenteuerspielplatz, Skatepark und kinderfreundliches Restaurant in Vaterstetten

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.