Umweltgarten Neubiberg: Tiergehege, Spielplätze, schöne Gärten

Unser Einjähriger hat gestaunt: Enten, Hasen, Hühner, Ziegen, Schafe. Für die Kleinsten sind einfach auch ganz normale einheimische Tiere spannend zu beobachten. Diesmal waren wir im Umweltgarten Neubiberg (München) unterwegs. In der parkähnlichen Anlage können die Kinder anhand vieler Informationstafeln etliches über artgerechte Tierhaltung und Pflanzenwachstum lernen. Sehr gut haben uns auch die Spielplätze des Naherholungsgebietes gefallen und das Beste: das Alles kostet keinen Eintritt.

Ententeich

Zuerst möchten wir euch mit in das Tiegehege nehmen. Es befindet sich im südöstlichen Teil des Umweltgartens, gleich gegenüber der nostalgischen Holzblockhäuser. Wenn ihr am Floriansanger parkt kommt ihr genau von dieser Seite in den Umweltgarten Neubiberg.

Stockenten kennen wir schon von zu Hause, aber am großen Ententeich waren auch Gänse und sogar ein Truthahn unterwegs.

Die großen Hasen lagen die meiste Zeit faul in ihrem Häuschen. Um einiges emsiger ging es da bei den Hühner zu. Ganz nah am Zaun wurde gescharrt und gegackert was das Zeug hält. Unser Einjähriger blieb wie versteinert stehen.

Ziegen, Ponys und Schafe

Die Vierbeiner im Umweltgarten waren leider allesamt sehr scheu und wir konnten Sie nur aus der Ferne bestaunen. Gleichzeitig auch schön, dass sie so große Gehege haben und sich zurück ziehen können, wenn sie ihre Ruhe brauchen.

Wir haben Ziege, Schafe und Ponys gesehen.

Die Spielplätze im Umweltgarten Neubiberg

Auf dem offiziellen Plan ist nur ein Spielplatz in der Mitte des Parkes eingezeichnet. Da er recht voll war, haben wir ihn nicht weiter getestet.

Neuer Spielplatz

Nach unserer Tier-Runde haben wir noch einen weiteren, kleineren und sehr neuen Spielplatz hinter dem Boltzplatz (an der Mangfallstraße) entdeckt.

Die quietsch-grüne Rutschen-Kombi war für unseren Einjährigen noch zu hoch und die Schaukeln zu wackelig. Aber die Wipp-Tierchen waren natürlich genau das Richtige.

Acker und Beete

In der Anlage gibt es wunderschöne Schaugärten, einen Teich und einen Acker. Jeweils mit interessanten Info-Tafeln. Leider hatte ich an diesem Tag nicht genug Zeit, alles in Ruhe durchzulesen.

Veranstaltungen

Übers Jahr verteilt werden im Umweltgarten Neubiberg verschiedene Veranstaltungen angeboten. Details findet ihr unter umweltgartenverein.de.

Karte Umweltgarten Neubiberg

Anfahrt Umweltgarten Neubiberg

Gegenüber Äußere Hauptstraße 5
Neubiberg

Parken: Floriansanger, Neubiberg

S-Bahn: S7, Neubiberg, 50 m entfernt

Weitere Infos: umweltgartenverein.de


Das könnte euch auch interessieren:

Ebenfalls kostenlose Tiergehege und schöne Spielplätze findet ihr übrigens im Stadtpark Erding und Hofgarten Landshut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.