Stadtpark Erding: neuer Holz-Spielplatz plus Tiergehege und Abenteuerspielplatz

Juhu, der neue Spielplatz im Stadtpark Erding ist fertig. Und das Warten hat sich wirklich gelohnt! Einfach super schön geworden! Viel Holz, viel Individualität, viele Attraktionen für Kleinkinder und Kindergartenkinder. Das Herzstück des Spielplatzes ist eine wunderschöne Kletterburg, die auch schon unser Zweijähriger meistern konnte.  Aber auch unsere großen Jungs (6 und 8 Jahre) konnten sich dort eine ganze Weile beschäftigen. Nebenan das Tiergehege wurde erneuert und kann nun wieder besucht werden. Natürlich haben wir auch einen Abstecher zum Abenteuerspielplatz mit Riesenrutsche und Seilbahn gemacht.

„Stadtpark Erding: neuer Holz-Spielplatz plus Tiergehege und Abenteuerspielplatz“ weiterlesen

Weihnachtsferien: Unsere Tipps für Familien zwischen München, Erding und Rosenheim

Nach kuscheligen Weihnachtstagen zu Hause möchten wir nun wieder etwas unternehmen. Geht es euch auch so? Wir haben ein buntes Potpourri an Ferien-Ideen zusammengestellt: Eislaufen, Waldspaziergang, Indoor-Spielplatz, Kindermusical oder gemütlich Essen gehen? Schaut doch mal rein:

„Weihnachtsferien: Unsere Tipps für Familien zwischen München, Erding und Rosenheim“ weiterlesen

Weihnachtsbaum kaufen: unbehandelte Tannenbäume beim Zehmerhof oder direkt bei Christbäume Mußner

O Tannenbaum, O Tannenbaum, wie frisch sind deine Blätter? Wusstet ihr, dass viele Weihnachtsbäume sehr belastet sind mit Schad- und Konservierungsstoffen? Oft werden die Äste gegen Pilze, Schädlinge und Krankheiten gespritzt. Bereits im September werden viele  Bäume gefällt, in Kühl-Häuser gepackt und bis Weihnachten konserviert. Irre, oder? Als ich das gehört habe, wollte ich auf jeden Fall einen unbehandelten Baum. Den bekommt ihr beispielsweise beim Zehmerhof. Er bezieht seine Bäume vom Christbaum-Bauern Mußner aus Unterreit. Die Bäume fahren also nur 50 km weit. Viele Weihnachtsbäume aus Supermarkt oder Straßenverkaufs-Ständen haben eine halbe Deutschland-Ralley hinter sich, bis sie vor euch stehen. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für die Haltbarkeit. Ein frischer Baum bleibt einfach länger schön. Bei Mußner in Unterreit könnt ihr euch einen ganz frischen Baum am 2. und 3. Adventswochenende auch selbst schlagen.

„Weihnachtsbaum kaufen: unbehandelte Tannenbäume beim Zehmerhof oder direkt bei Christbäume Mußner“ weiterlesen

Außergewöhnlicher Weihnachtsmarkt: die Halsbacher Waldweihnacht

„Ha“ – ein schelmisches Grinsen und weg war er, der kleine Waldwichtl. Bei der Halsbacher Waldweihnacht sausten und tanzten die Wichtl über den großen Weihnachtsmarkt quer durch den Wald. Dort gibt es außerdem eine lebende Krippe, eine Schneekönigin und hunderte von Lichtern, die den Wald verzaubern. Ich war sehr beeindruckt von der märchenhaften und ruhigen Atmosphäre dieses außergewöhnlichen Weihnachtsmarktes. Überall gibt es gemütliche Ecken zum Aufwärmen und Verweilen. Dabei klingt Live-Musik durch die Luft. Besonders gut haben mir die Kunsthandwerker-Stände gefallen. Dort findet ihr keine Spur von Kitsch sondern ganz viel Individualität. Noch bis 16. Dezember könnt ihr die Waldweihnacht besuchen.

„Außergewöhnlicher Weihnachtsmarkt: die Halsbacher Waldweihnacht“ weiterlesen

Weihnachten mit Kindern in die Kirche – Kinder-Gottesdienste am Heiligen Abend zwischen München, Erding und Rosenheim

Weihnachten und Kirche – für mich persönlich gehört das zusammen. Deshalb habe ich für alle Familien, die am Heilig Abend mit den Kindern in die Kirche gehen möchte, Termine für Weihnachts-Gottesdienste gesammelt. Größere Orte bieten unterschiedliche Messen für Kleinkinder und für größere Kinder an. Oft gibt es ein Kinder-Krippen-Spiel zu sehen oder ein Kinderchor singt.

„Weihnachten mit Kindern in die Kirche – Kinder-Gottesdienste am Heiligen Abend zwischen München, Erding und Rosenheim“ weiterlesen

Die schönsten Weihnachtshäuser im Münchner Umland

Seit Tagen schon freue ich mich auf die strahlenden Augen meiner Kinder. Denn ab dem 01. Dezember leuchten, funkeln und glitzern wieder die Weihnachtshäuser in ihrer vollen Pracht. Im Münchner Umland gibt es gleich drei ganz besonders beeindruckende Häuser: das „Heartlights of Christmas“ in Hohenlinden, der „Christmas Hill“ in Ottenhofen und das „Weihnachtshaus“ in Olching. Alle drei sind völlig verschieden und kostenfrei. Jedes zeigt den Zauber von Weihnachten auf seine ganz eigene Art und Weise. Ob ihr lieber ein selbstgeschriebenes Weihnachtsmusical mit riesigen Puppen und Lichterglanz erleben wollt oder eine vielseitige Musik und Lichtshow oder aber besinnliche, aber hellerleuchtete Weihnachtsstimmung sucht, bleibt euch dabei überlassen.
„Die schönsten Weihnachtshäuser im Münchner Umland“ weiterlesen

Herbst-Ausflug mit unseren Zwergen in den Weltwald bei Freising – mit Indianer-Spielplatz

Wir waren auf Entdeckungstour: eine Tour durch den Weltwald in Freising (40 km nördlich von München). Dort könnt ihr Bäume aus der ganzen Welt bestaunen. Vor allem aber könnt ihr euch auf kleinen verschlungenen Pfaden durch den Wald pirschen. Die Jungs hatten dabei irre viel Spaß und ich musste eher bremsen anstatt – wie sonst meist – antreiben. Der Höhepunkt der Tour war der außergewöhnliche Indianer-Spielplatz in der Mitte des großen Areals. Abgerundet wurde unser toller Waldausflug noch durch einige Skulpturen am Wegesrand. Absolut empfehlenswert – auch jetzt in der kalten Jahreszeit.

„Herbst-Ausflug mit unseren Zwergen in den Weltwald bei Freising – mit Indianer-Spielplatz“ weiterlesen

Der perfekte Schlitten für jede Schneehöhe: Lenkbobs, Popo-Rutscher, Babyschlitten, Snow Tubes…

Die ersten Schneeflocken sind bereits gefallen und glaubt es oder nicht: wir waren bereits Schlitten fahren – und zwar ohne vorher ins Auto zu steigen! Dazu braucht man nur den richtigen Schlitten. Mittlerweile haben wir 8 verschiedene Schlitten, Tubes, Bobs und Rodler und wissen genau welcher für welches Alter am besten geeignet ist und welcher wann am besten fährt. Unsere Favoriten stelle ich euch heute einmal vor.
„Der perfekte Schlitten für jede Schneehöhe: Lenkbobs, Popo-Rutscher, Babyschlitten, Snow Tubes…“ weiterlesen

Spielwiesn und Forscha 2018 – unsere Eindrücke plus * Gewinnspiel ICECOOL und Manimals *

Gewinnspiel | Werbung
Seit Wochen fiebern die Kinder auf dieses Wochenende hin – und ich glaube der Papa auch 🙂 Endlich ist wieder Spielwiesn in München! Gleich nach der Schule sind sie losgedüst und haben dieses Jahr bis sage und schreibe 21 Uhr durchgehalten! In diesem Beitrag zeigen wir euch, unsere Highlights und Neuentdeckungen. Noch bis diesen Sonntag 18.11.2018 könnt ihr die Spielwiesn – samt Forscha und Bricking Bavaria besuchen. Auf geht’s!
Von der großen Brettspielemesse haben wir euch auch etwas mitgebracht: das Hellabrunner Kartenspiel Manimals und das Kinderspiel des Jahres 2017: ICECOOL – cool oder? Weiter unten näheres zum Gewinnspiel.

„Spielwiesn und Forscha 2018 – unsere Eindrücke plus * Gewinnspiel ICECOOL und Manimals *“ weiterlesen

Stadtralley mit Kindern durch Erding – digitale Schnitzeljagd mit der App Seek ’n Win

„Machen wir heute eine Schnitzeljagd?“ – „Jaaaa!“ Hätte ich gefragt, ob wir einen Stadtrundgang durch Erding machen wollen, wäre die Reaktion der Kids wohl nicht so euphorisch ausgefallen … . Mithilfe der Handy-App Seek ’n Win konnten wir aber Kultur und Spaß toll miteinander verbinden. Die Stadtralley durch Erding heißt „Der goldene Faden“. Sehr spannend waren die vielen Geschichten über Erding, die wir an den unterschiedlichen Stationen gehört haben. Aber am meisten Spaß hatten die Kids beim Lösen der Rätsel. Die Tour ist 3 km lang und ein idealer kleiner Ausflug in der kälteren Jahreszeit.

„Stadtralley mit Kindern durch Erding – digitale Schnitzeljagd mit der App Seek ’n Win“ weiterlesen