Schmetterlingsausstellung im Botanischen Garten München mit riesigen Gewächshäusern: perfekter Schlechtwetter Familien-Ausflug

Juhu, die Schmetterlingsausstellung im Botanischen Garten München ist wieder zurück (noch bis 17.03.2024 geöffnet). Im Winter sind sie für uns immer ein echtes Highlight. Stolze 400 tropische Falter sind uns im Wasserpflanzenhaus bereits um die Köpfe geschwirrt. Einer ist sogar auf einem Blatt gelandet, das mein Sohn in der Hand hatte.
Der Botanische Garten hat übrigens noch einiges anderes zu bieten und ist mit den großen Gewächshäusern ein ideales Ausflugsziel in der kalten Jahreszeit. Neben Palmen, Kakteen und Farnen haben wir dort sogar einige Tiere entdeckt: Schildkröten, Fische und sogar einen Leguan!
Außerdem befindet sich direkt gegenüber der Gewächshäuser auch das kostenlose „Biotopia Lab“ mit Flugsimulator und Science-Workshops für Kinder.

„Schmetterlingsausstellung im Botanischen Garten München mit riesigen Gewächshäusern: perfekter Schlechtwetter Familien-Ausflug“ weiterlesen

Peppino Indoorspielplatz mit vielen Fahrzeugen in Forstern östlich von München

Anzeige

Bobby-Car, Mini-Lastenrad, Rollstuhl, Dreirad mit Anhänger … das Peppino hat definitiv den größten Fuhrpark an Kinderfahrzeugen weit und breit. Deshalb lieben unsere Jungs den großen Indoor-Spielplatz in Forstern seit Jahren sehr. Regelmäßig ist er unsere Rettung bei schlechtem Wetter! Auf den Großflächen-Trampolinen und Hüpfburgen können sie sich so richtig gut austoben.

„Peppino Indoorspielplatz mit vielen Fahrzeugen in Forstern östlich von München“ weiterlesen

St. Martin-Laternen-Rundweg am Reitsberger Hof in Vaterstetten

Mit unseren Laternen im Gepäck ging es gestern Nachmittag zum St. Martin-Laternen-Rundweg nach Vaterstetten. Er startet am Reitsberger Hof, wo wir bereits die ersten Gänse und Pferde trafen – wie passend. An den Stationen des Laternen-Rundweges haben wir uns wie einem riesigen Bilderbuch gefühlt. Während die Kids die großen, liebevoll gestalteten Bilder bestaunten, habe ich die Texte darunter vorgelesen. Unterwegs kamen wir an einem Spielplatz und einem riesigen Eisenbahn-Waggon samt elektrischer Mini-Bahn vorbei. Nachdem wir gut vorankamen, haben wir auch den Abstecher zur St. Martins-Kapelle in Baldham-Dorf unternommen und die Kids konnten eine Kerze anzünden. Der Laternen-Rundweg ist 2 km lang (mit Abstecher zur Kapelle ca. 3 km) und wunderbar geeignet für Kinderwagen und Laufrad. Die Stationen sind von 9.-12.11.2023 aufgebaut. Abends gibt es Martinsgänse, Würstel und Punsch entlang des Weges. (Tipp: das erste Teilstück geht über Feldwege und ist nicht beleuchtet, am besten starten, wenn es noch etwas hell ist).

„St. Martin-Laternen-Rundweg am Reitsberger Hof in Vaterstetten“ weiterlesen

Naturlehrpfad am Notzinger Weiher (bei Erding) – schöner, kurzer Herbst-Ausflug mit Kindern

Wir haben einen Naturlehrpfad ganz in unserer Nähe entdeckt: am Notzinger Weiher (10 km westlich von Erding). Der perfekte Ort für einen kleinen Herbst-Ausflug mit den Kids. Unser Jüngster hat mit Begeisterung beim Baum-Xylophon in die Tasten bzw. Hölzer gehauen. Unsere großen Forscher waren besonders fasziniert von dem Schau-Kasten, den man aus dem Insekten-Hotel ziehen konnte. Auch wir Eltern haben bei den schön gestalteten Schautafeln viel gelernt und die Kinder konnten ihr Wissen gleich mithilfe von Klapp-Tafeln gegenseitig prüfen. Ihr braucht ungefähr 1 – 2 Stunden für den Lehrpfad und könnt dort super mit Kinderwagen und Laufrad unterwegs sein.

„Naturlehrpfad am Notzinger Weiher (bei Erding) – schöner, kurzer Herbst-Ausflug mit Kindern“ weiterlesen

GEWINNSPIEL: Spielwiesn 2023 in Augsburg – riesige (Brett)-Spiele-Messe mit Science Playground

Anzeige

Ein Programmpunkt für die Herbstferien steht bei uns schon lange fest: die SPIELWIESN. Das erste Mal waren wir 2014 mit unseren Kindergartenkindern dort. Seitdem sind wir im SPIELWIESN-Fieber und jedes Jahr dabei. Mittlerweile schauen wir mit den Teenies bereits vorab Youtube-Videos der neuesten Abenteuer- und Strategiespiele an, so dass wir vor Ort gleich loslegen können. Denn das Besondere an der Spielwiesn ist: ihr könnt dort alle Brettspiele testen. Dieses Jahr müssen wir etwas weiter fahren, denn die Spielwiesn ist nach Augsburg umgezogen. Dafür gibt es dort aber dreimal so viel Platz wie im letzten Jahr und zusätzlich den spannenden Forschungsbereich Science Playground.

Die SPIELWIESN findet von 03. –05.11.2023 in der Messe Augsburg statt. Dank des netten SPIELWIESN-Teams dürfen wir wieder 2 Familienkarten verlosen.

„GEWINNSPIEL: Spielwiesn 2023 in Augsburg – riesige (Brett)-Spiele-Messe mit Science Playground“ weiterlesen

Römerregion Seebruck – spannende Ausflugsziele für Familien mit Kindern am Chiemsee

Anzeige

Wasser, Wandern und Geschichte – wir waren in den letzten Monaten etliche Male in Seebruck am Chiemsee unterwegs und zeigen euch in einer kleinen Serie die schönsten Orte für Familien an diesem traumhaften Örtchen direkt am Chiemsee. Besonders spannend fanden wir die Wanderung entlang des Baumweges zum Keltengehöft Stöffling. Die Kids huschten von einem Häuschen ins nächste und konnten Geschichte mit allen Sinnen erleben. Anschließend durften sie im Chiemsee planschen, während wir Eltern die traumhafte Aussicht auf die Alpen genießen konnten. Ganz in der Nähe des Chiemseebades liegt das neue Römermuseum. Gerade in den Sommermonaten bietet es ein abwechslungsreiches Familienprogramm an. Seebruck ist noch ein echter Geheimtipp am Chiemsee und idealer Ausgangspunkt für einen entspannten Familienurlaub.

„Römerregion Seebruck – spannende Ausflugsziele für Familien mit Kindern am Chiemsee“ weiterlesen

Baumpfad Markt Schwaben am Weiherspielplatz

Ganz ehrlich – aus dem Stegreif hätte ich auch nicht alle 12 Baumarten am Weiherspielplatz bestimmen können. Aber dank der informativen Schilder des neuen Baumpfades Markt Schwaben können wir nun bei jedem Besuch des Weiherspielplatzes wieder etwas Neues dazu lernen. Zum Beispiel wie viele neue Eichen man pflanzen müsste, um eine 100-Jährige zu ersetzen? Seit Jahren zählt der Weiherspielplatz zu unseren Lieblingsorten. Das Sandhäuschen und die Elefantenrutsche liebten die Jungs im Kleinkindalter. Aktuell stehen Klettergerüst und Balken-Karussell hoch im Kurs. Auf dem weitläufigen Gelände spielen sie außerdem gerne verstecken. Spielen und Lernen an einem Ort – ich finde die Idee des Aktivkreises Natur und Nachhaltigkeit in Markt Schwaben wirklich klasse.

„Baumpfad Markt Schwaben am Weiherspielplatz“ weiterlesen

Naturerlebnisweg Innaue Mühldorf – Natur INN Bewegung

Schon seit Monaten schlummert diese zauberhafte Erlebniswanderung bei Mühldorf in unserem Archiv und endlich finden wir die Zeit sie euch zu zeigen. Neugierig konnten die Kids die interaktiven Stationen erkunden und wir alle zusammen die beeindruckende Natur im Auwald und entlang der Inn-Schleife genießen. Im Sommer könnt ihr dort sogar auf einer Fähre den Inn überqueren. Es gibt verschiedene Routen zwischen 3 und 5 km und alle sind Kinderwagen geeignet.

„Naturerlebnisweg Innaue Mühldorf – Natur INN Bewegung“ weiterlesen

Frisches, regionales Gemüse aus dem Müchner Osten nach Hause liefern lassen

Anzeige

Habe ich mich gefreut, als ich in unserem Kindergarten die quietschgrünen Hochbeete der Gärtnerei Böck entdeckt habe! Hier konnten die Kids selbst anpflanzen, gießen und staunen, wie die Gemüsepflanzen wachsen. Einige Wochen später konnten sie tatsächlich ihre eigenen leuchtendroten Tomaten und Paprika ernten und naschen. Beete, Erde und Pflanzen alles war komplett kostenlos und wurde aus Neufarn geliefert. Wie euer Kindergarten sich dafür bewerben kann, könnt ihr weiter am Ende des Beitrages nachlesen.

Wir bestellen sehr gerne unser Gemüse bei Böck, da es einfach immer super knackig-frisch ist, lange hält und keine Plastikverpackung hat. Aktuell gibt es übrigens wieder frische Tomaten, Gurken und Salat aus den Gewächshäusern in Neufarn. Bald wird sicher auch wieder der feldfrische Salat dazu kommen.

„Frisches, regionales Gemüse aus dem Müchner Osten nach Hause liefern lassen“ weiterlesen

Voglsam Erlebnispark – Freizeitpark ohne Eintritt (mit vielfältigem Angebot für kleine und große Kinder)

enthält Werbung

Aus unserer Ausflugs-Schatzkiste vom letzten Sommer haben wir euch einen Geheimtipp herausgeholt: den Erlebnispark Voglsam (ca. 1,5 h von München). Das Besondere: er kostet keinen Eintritt. Bei unserem ersten Besuch haben wir uns auf die Angebote für kleinere Kinder konzentriert: Tiergehege, tolle Spielplätze, Trampolin, Kugelbahn, Hüpfburg, … . Außerdem konnten die Kids Bob-Rodelbahn, Mini-Boote und Elektro-Autos fahren (geringe Gebühr). Am besten gefallen hat uns der außergewöhnliche Mini-Golf-Platz. Auf dem Gelände könnt ihr außerdem „Fußball Golf“ spielen, Karts fahren, mit einem Heißluft-Ballon fliegen und sogar in einem Baumhaus übernachten!

„Voglsam Erlebnispark – Freizeitpark ohne Eintritt (mit vielfältigem Angebot für kleine und große Kinder)“ weiterlesen