Heldenverlies in Kirchheim bei München – Indoor Abenteuerwelt für Schulkinder und idealer Ort für Kindergeburtstage

Anzeige | Seit kurzem haben wir einen Elf und einen Magier im Haus! Denn unsere großen Jungs sind richtige Heldenverlies-Fans geworden; sie waren schon mit uns als Familie und verschiedenen Kindergruppen dort. Jedesmal kommen sie begeistert zurück und erzählen aufgeregt von den Abenteuern aus der geheimnisvollen Indoor-Spielwelt. Das Heldenverlies verbindet einzigartig verschiedene Elemente aus Rollenspiel, Brettspiel und Computerspiel. Die Kinder bewegen sich durch ein abgedunkeltes und spannendes Labyrinth. Dabei erledigen sie verschiedene Aufträge. Ihr findet das Heldenverlies in Kirchheim, ca. 20 km östlich von München.

Das Spielprinzip

 

Diesmal stellte mir mein Sohn ein Ausflugsziel vor, denn er lernte das Heldenverlies bereits im Rahmen eines Gruppen-Ausfluges kennen. Bei unseren ersten gemeinsamen Besuch stolzierte er schnurstraks den Gang entlang zur großen Holztheke, legte seine Elfen-Charakter-Karte ab und sagte: „Mein Bruder möchte ein Magier sein.“

Ich hatte erwartet, dass ich irgendwo Eintritt zahlen muss, aber beim Heldenverlies läuft das anders. Man zahlt keinen Eintritt, sondern für einzelne Aufträge. Und da unser jüngerer Sohn das erste Mal dort war, ist der erste Auftrag sogar kostenlos! Ich finde das Konzept gut, da es schön skalierbar ist. Es lohnt sich auch mal ein kurzer Abstecher ins Heldenverlies und man zahlt nur die Zeit, die man wirklich in der Spiele-Welt verbringt.

Eine Buchseite beschreibt den nächsten Auftrag

Die Kids bekamen eine Auftragskarte und ihre Ausrüstung: unser Elf einen Schlüssel und unser Magier ein Licht. Wir setzten uns gemütlich an einen der Tische im Vorraum des Labyrinths und lasen unser erstes Rätsel. Wir sollten eine geheimes Symbol suchen und die Inschrift darin war das Lösungswort.

Also auf geht’s in das dunkle Labyrinth. Unser Magier leuchtete den Weg zum ersten Schlüsselloch und unser Elf öffnete die richtig schön quietschende Tür zum ersten Raum. Nach etlichen Schlüsselwechseln haben wir fast alle Räume durchsucht und schließlich die Lösung gefunden. Juhu!

Kontor-Scheine – die Währung im Heldenverlies


Als Belohnung für unseren ersten erfolgreich gelösten Auftrag erhielten wir 10 Kontorscheine. Das sind quasi die „Rohstoffkarten“, wie man sie klassischerweise von Brettspielen kennt. Sobald ein Kind 10 gleiche Kontorscheine hat, kann es sich „aufleveln“, das heißt in seiner Rolle als Magier, Elf und Co aufsteigen. Dadurch haben die Kinder dann wieder mehr Möglichkeiten, zum Beispiel hat der Elf dann mehr Schüssel oder der Magier ein helleres Licht.

Um möglichst schnell eine Stufe aufzusteigen, ist es sinnvoll mit anderen Gruppen Kontorscheine zu tauschen. Ich finde das eine tolle Sache, da die Kids dann auch mit den anderen Gruppen in Kontakt kommen, die sich durch das Labyrinth bewegen. Sie lernen fremde Kinder anzusprechen und mit ihnen zu kommunizieren.

Die lichte und die dunkle Seite des Labyrinths

Bei unseren bisherigen Besuchen waren wir hauptsächlich in der „lichten Hälfte“ des Labyrinths unterwegs. Dort ist es relativ hell – es gibt Lichterketten hie und da. Vor allem aber gibt es dort KEINE Monster. In der dunklen Welt dagegen gibt es Monster (auch gespielt von anderen Kindern). Die ersten Aufträge sind allesamt in der hellen Welt zu lösen. Die dunkle Welt sollte erst betreten werden, wenn die Kids soweit aufgestiegen sind, dass sie auch Waffen für einen potentiellen Monsterkampf besitzen.

Kindergeburtstag im Heldenverlies

Im Juni waren wir dann mit einer ganzen Horde an Magiern, Kriegern, Elfen und Heilern im Heldenverlies unterwegs. Unser Sohn wollte dort unbedingt seinen Geburtstag feiern. Am meisten Spaß macht es natürlich, wenn man „gewandet“ ins Heldenverlies kommt. Sabine als Rollenspielerin konnte uns entsprechend ausstaffieren und so ging es los ins Abenteuer Kindergeburtstag.

Es gibt dort wunderschöne Räume mit großen Geburtstagstischen. Wir waren im Keller in der Drachenhöhle. Besonders gut gefällt mir die Schmiede mit künstlichem Kamin. Ihr dürft den Kuchen (ohne Kerzen) selbst mitbringen. Getränke gibt es in großen Karaffen. Wir hatten Pizza zum Abendessen. Toll serviert auf einem großen Holzbrett und vor allem super lecker! Es gibt auch Hotdog, Brezeln, Leberkäse, …

Das Schöne an einem Kindergeburtstag im Heldenverlies: die Kinder bleiben als Gruppe zusammen. Und das Geburtstagskind ist der König, dem anfangs alle ihre Treue schwören.

Lernen fürs Leben

Erst bei der Geburtstagsfeier wurde mir so richtig bewusst: das Heldenverlies ist viel mehr als ein bloßer Indoor-„Spielplatz“. Die Kinder lernen dort richtig etwas. Im Umgang miteinander, im Umgang mit den eigenen Ängsten, … einer unserer Söhne ist zu Hause eher ängstlich und mag auch keine Dunkelheit. Im Heldenverlies ist das komischerweise gar kein Problem. Irgendwie scheinen die Kids im Spiel ihre Ängste zu überwinden.

Ich fand es auch spannend zu beobachten, wie die Kids sich in der Gruppe verhalten. Mit 10 Kontorscheinen kann zunächst nur einer aus der Gruppe ein Level aufsteigen. Schön, dass sie erstmal die Schwächeren nachgezogen haben. Während dem Abendessen meinte einer unserer Gäste, der schon öfter mit seiner Familie dort war: „Cool, als Gruppe kommt man einfach schneller voran“. Hach, da ist mir das Herz aufgegangen 🙂

Altersempfehlung

Ab 8 Jahren dürfen sich Kinder alleine durch das Labyrinth bewegen. Sechs bis Achtjährige Spieler sollten von ihren Eltern begleitet werden. Auch unser fast Dreijähriger war mit von der Partie. Er durfte gerne mit ins Labyrinth, so lange wir dabei sind und aufpassen.

Die Elternlounge im Heldenverlies

Wer schon größere Kinder hat, kann es sich in der Elternlounge mit WLAN im Untergeschoss gemütlich machen.

Preise und Öffnungszeiten

1 Buchseite        2,20 €
2 Buchseiten     3,50 €
3 Buchseiten     5,00 €
4 Buchseiten     6,50 €
(jeweils immer pro Person)

Dienstag – Freitag:        14:00 – 19:00 Uhr
Samstag – Sonntag:       10:00 – 19:00 Uhr
Montag:                        Ruhetag

Gesonderte Ferienöffnungszeiten

Anfahrt Heldenverlies

Liebigstraße 9,
85551 Kirchheim bei München

S2 Heimstetten
Bus 262 bis Haltestelle Rathaus
5 min Fußmarsch

Weitere Infos www.heldenverlies.de


Das könnte euch auch interessieren:

Indoorspielplatz Peppino in Forstern

Toller Abenteuerspielplatz in Aschheim

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.