alte Festivals 2018

Musik und Kultur mit Kindern erleben – die familienfreundlichsten Festivals in Bayern

Seid ihr, seitdem ihr Kinder habt, schon einmal auf einem Festival gewesen? Manche trauen sich vielleicht nicht; befürchten Lautstärke, Gedränge und dass die Kleinen sich langweilen. Deshalb haben wir für euch recherchiert und ganz besonders familienfreundliche Festivals in Bayern herausgesucht. Neben tollen Musikacts und Kulturangeboten bieten diese Veranstalter häufig Kinderprogramm, vergünstigte Preise (oft sogar kostenlos), Zeltplätze, Spielangebote und auch ein besonderes Ambiente. Wir sind schon richtig in Festival-Stimmung. Ihr hoffentlich bald auch.


Wir möchten mit euch diese Liste vergrößern! Kennt ihr noch ein Festival in Bayern, welches ihr für familienfreundlich haltet? Dann schreibt uns! Diese Übersicht wird dadurch regelmäßig erweitert.
Wer mag, kann unser Festivalprojekt finanziell unterstützen. Hier geht’s zu Paypal


direkt zur zeitlich geordneten Liste springen


29. – 30. Juni: Jahninselfest

Ort: Regensburg, Jahninsel unter den Bögen der Steinernen Brücke (Jahninsel Grillplatz), parken am Dultplatz
Preis: Freitag 10€, Samstag 14€ und für beide Tage 20€ bis jeweils eine Stunde nach Einlass 2€ Early-Bird Vergünstigung für Tagestickets, Gewinnspiel für kostenlose Tickets
Beschreibung: Nicht kommerziell und ehrenamtlich organisiertes Musikfestival aus regionalen, nationalen und internationalen Bands.
Kinderangebote: Kleinkunstbühne mit Theater, Akrobatik, Liedermacher für Familien mit Kindern ab 4 Jahren, Rollbahn, diverse Outdoor-Spielzeuge, Kinder-Schminken, Aerotrim, gegen ein Pfand kann kostenfrei ein Gehörschutz während der Haupt-Acts ausgeliehen werden
Fotos: © Volker Müller


06. – 08. Juli: Afrika Kulturtage Forchheim

Ort: Forchheim, rund um das Pfalzmuseum, Kapellenstraße 16
Preis: 3€ (für 3 Tage)
Beschreibung: Afrikanischer Basar, verschiedene Musikgruppen, Tanzgruppen, Kaffeezeremonie „Bunn“, Drums & Acrobatic, Fotovortrag „Ein Herz für Uganda, Trommelensemble, Ausstellung im Pfalzmuseum 3,00 €
Kinderangebote: afrikanische Märchen und Geschichten, Bogenschießen, Sandmalen, Schminken, Tanzworkshop für Kinder & Erwachsene
Fotos: © Dieter Hümmer, Roland Huber, Afrika Kulturtage Forchheim


07. Juli: ZAM HOID`N Festival

Ort: 83119 Obing, Obinger See im Chiemgau, Seestraße 40
Preis: Vorverkauf: Kinder bis 6 Jahre kostenlos, Kinder (7 – 13 J.) 2€, Jugendliche (14 – 17 J.) 8,- €, Erwachsene 12,- €, Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 13 J.) 22,- € ( inkl. 2 Workshoptickets freier Wahl)
Beschreibung: Das ZAM HOID´N Festival wird von Jugendlichen für Jugendliche organisiert, Musikacts, zahlreiche Workshops z.B. Stand Up Paddle Kurs, geführtes Baumklettern, Kreativwerkstatt usw. Jeder Fleck Wiese im Strandbad wird eine Entdeckungsreise werden, in der die Festivalgäste gemeinsam an kreativen, sportlichen und präventiven Workshops teilnehmen können, puplic viewing, Waterslidekontest
Kinderangebote: Hüpfburg
Fotos: © ZAM HOID`N Festival


05. – 15. Juli: Dingfest

Ort: Dingolfingen, Marienplatz
Preis: kostenlos
Beschreibung: Musik- und Sportfestival mit Public-Viewing, hochkarätigen Künstlern (Christina Stürmer, Nico Santos, …) und ansprechenden Kinofilmen für Groß und Klein, verkaufsoffener Sonntag in der Dingolfinger Innenstadt
Kinderangebote: am 8.7. ist Kinder- und Familientag: 13.00-17.00 Uhr knallrotes Spielmobil mit allerlei Spielsachen und 3 Spielbetreuern, 13.30 Uhr Kindervolkstanzgruppe, 15.30 Uhr Clown-Mitmach-Show
Fotos: © Dingfest


13. – 15. Juli: Sunrise Reggae & Ska Festival

Ort: 89349 Burtenbach
Preis: Wochenendticket 48€, Tagesticket ab 10€, Kinder unter 12 Jahre frei, Kinder (13 – 15 Jahre) ab 10€ (U16 Tickets an der Abendkasse)
Beschreibung: Bands aus der nationalen & internationalen Reggae – und Skaszene, Free Camping, Afrika Karibik Bazar, Biergarten, Chillout Area, Dubstation, Dancehalltent, Fairtrade Frühstücksstand
Kinderangebote: gesonderter Family-Campingplatz (bereits ausgebucht), Naturbadesee mit Flachwasserzone, Kids Corner auf dem Festivalgelände, verschiedene Familien-Workshops:
Bildhauen, Bewegungsspiele zum selber bauen, Bauzaun Painting, Erdwind Spiele, basteln, Kinderschminken
Fotos: © Sunrise Reggae & Ska Festival


13. – 15. Juli: Love & Peace Gathering

Ort: 92539 Schönsee, St. Hubertus 1
Preis: Eintritt nach Selbsteinschätzung in einem Rahmen von 50 bis 108 € für das ganze Wochenende oder weniger für einzelne Tage, Kinder unter 14 Jahren kostenlos
Beschreibung: Live-Musik, Workshops, Singkreise, Basar, Yoga, Massage, vegetarisches Essen, Wellness Bereich mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna (kostenpflichtig)
Kinderangebote:
weniger laute Musik, Märchenerzähler Olivier, Experimente zum Thema Wasser und Leben, Kinderbetreuung (Sa und So je 4 Stunden: Spiele, kreatives, Kinder Yoga), Kinderschminken, Henna Tattoos
Fotos: © 2017 by lichtseelen.com


13. – 15. Juli: Bamberg zaubert

Ort: Bamberg, Innenstadt
Preis: kostenlos, Hutgeld
Beschreibung: Internationales 20. Straßen- und Varietéfestival mit über 120 Zauberern, Magiern, Jongleuren, Feuerkünstlern, Clowns und Streetperformern aus aller Welt auf 25 Auftrittsflächen, mehrere Live-Bands
Kinderangebote: Kinderauftritte
Fotos: © Ronald Rinklef, PR, Markus Raupach, Matthias Hoch, Dirk Peter


13. – 15. Juli: 27. Samba Festival

Ort: 96450 Coburg, Innenstadt
Preis: Wochenend-Ticket Vorverkauf 24€, Tageskarten nur wenig billiger), Kinder bis einschließlich 12 Jahren kostenlos (Ausweis vorzeigen)
Beschreibung: Sambaspektakel, Tanzshows, Tanzwettbewerb, Workshops, Sonntag 14 Uhr großer Samba-Umzug durch die Coburger Innenstadt, Übertragung Finale der Fußball-Weltmeisterschaft am Schloßplatz, Samba-Chillout auf den Hauptbühnen, Rucksack und Taschenverbot bis auf kleine, Schliessfächer
Kinderangebote: 11–18 Uhr Kinderspaß im Hofgarten mit der EJOTT
Fotos: © Sambaco


14. Juli: Puch Openair

Ort: 85305 Jetzendorf, Hof Hubert Lehmair, Lueg 1
Preis: 30€ zzgl. VVK-Gebühren, Kinder unter 14 Jahren kostenlos, Jugendliche von 14 bis 18 Jahren 15€
Beschreibung: Familienfest der Indie-Szene mit deutschen und internationalen Bands und Liveacts, schöne Wiese, kleinen Stände auf dem Gelände, kostenfreier Shuttleservice von der S-Bahnstation Petershausen
Kinderangebote: Festivalort ist ein Bio-Bauernhof in der freien Natur, mitgebrachte Speisen sind erlaubt, kostenloses Familiencampen von Samstag auf Sonntag auf der anliegenden Wiese (Zelt oder Auto)
Fotos: © Puch Openair


27. Juni – 22. Juli: 30 Jahre Tollwood Festival

Ort: München, Olympiapark Süd, parken: Toni-Merkens-Weg
Preis: kostenlos
Beschreibung: riesiges Kultur- und Umweltfestival: „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie, Nouveau Cirque-Produktionen aus aller Welt, diverse Konzerte (einige Abendkonzerte sind kostenpflichtig) und Darbietungen, große Installationen, Walking-Acts, Strandbar mit Sand und Strandkörben
Kinderangebote:
Barfußpfad, Kinderzelt mit Bastelangeboten, Kinderküche, Kleinkindspielbereich und Elternlounge, Vorlesezeit, Zauber-Mitlach-Theater, Festival Collage basteln, Break ’n‘ Ball, Trampolin, Graffiti und Comic-Workshops usw. Kinderprogramm von 4 bis 12 Jahren, Jugendprogramm von 12 und 17 Jahren.
Fotos: © Edison Graff, Quincena Musica Inigo Ibanez, Markus Dlouhy, Bernd Wackerbauer


20. – 22. Juli: Kulturspektakel Gauting

Ort: 82131 Gauting, Schulcampus Gauting, Germeringer Str. 41
Preis: kostenlos
Beschreibung: ehrenamtlich von Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert, 40 Bands auf vier Bühnen, DJs, diverse Workshops, Ausstellungen, Beachvolleyballturnier, kulinarische Köstlichkeiten
Kinderangebote: Kinderkult: gesondertes Areal für Kinder: Spiel- und Bastelmöglichkeiten, kleine Workshops und Veranstaltungen für Kinder, Kinderfahrzeug-Parcours, Luftballon-Wettfliegen, Kinderschminken
Fotos: © Kulturfestival Gauting


20. – 22. Juli: Kunstrasenfestival

Ort: Nürnberg, Theodor-Heuss-Brücke, Süßheimweg
Preis: kostenlos
Beschreibung: Festival für ansprechende und vielseitige Kunst mit Musik, Theater, Literatur und Kleinkunst. Open-Air-Bühne, Zeltbühne sowie Kunst-Container, Konzerte von Rock, Pop über Indie und Alternativ, Kunst-Mitmachaktionen, Ausstellungen, Improtheater, Poetry Slam, Kunst-Performance, niedrige Getränke- und Essenspreise. In der Woche vor dem Festival findet in den Pegnitzauen ein KunstrasenCamp mit internationalen Gästen statt.
Kinderangebote: Festivalgelände in den Pegnitzauen (viel Grün zum Spielen)
Fotos: © Jim Albright, Kunstrasenfestival


20. – 22. Juli: Umsonst und Draussen Karlstadt

Ort: 97753 Karlstadt, Festivalgelände Saupurzel
Preis: kostenlos
Beschreibung: Musik Open-Air-Event auf zwei Bühnen mit über 20 Bands (regional und international, Rock, Pop, Blues, Jazz Polka), schöner Biergarten mit Essensständen, Basar
Kinderangebote: Sonntag ist Familientag mit betreutem Programm unter dem Motto „Hier geht’s rund“ mit Hüpfburg, Kinderschminken, Torwand, Kinderzauberer und Kinderkarussell, kostenlose Kinderoropax an der Infobude, Veranstaltungsort ist der Stadtpark
Fotos: © Umsonst und Draussen Karlstadt


20. – 22. Juli: Sammersee Festival

Ort: 86938 Schondorf am Ammersee, An der Point 2
Preis: VVK Erwachsene 15 € (für 2 Tage), Kinder bis 11 Jahre 9 € (für 2 Tage, Ausweis mitbringen)
Beschreibung: Benefiz-Festival regionaler Bands, direkt am Ammersee, Workshops, Kleinkünstler, Stände, Musik auf der Seebühne, abends Indoor DJs
Kinderangebote: Samstag Programmpunkte für Groß und Klein: z.B. Upcycling oder eine Entdeckungstour durch den Wald, sehr friedliche Stimmung, Ohrenschützer gegen Pfand auszuleihen, Schmink-Station mit ausgefallenen Motiven, Bademöglichkeit
Fotos: ©Max Tank, Yorck Dertinger, Luis Höftmann


21. – 22. Juli: kultURKNALL

Ort: 82418 Murnau am Staffelsee, Murnauer Bucht, Seestraße
Preis: bis 30. Juni vergünstigt: für beide Tage: Erwachsene 16 €, 12€ ermäßigt, Familienticket: 35€, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils haben freien Eintritt.
Beschreibung: Benefizfestival, Bandauftritte erstmals auf der Seebühne am Staffelsee (Raggae, Soul, neue Volksmusik, Hipp-Hop, Pop… ), große Flaniermeile, Ausstellungen
Kinderangebote: Großer eigener KinderkultURKNALL mit zahlreichen Ständen, Aktionen und Programmangebot vom Waldkindergarten, der Kreativwerkstatt und vielen weiteren Vereinen und Organisationen, Künstler, Tänzer und Artisten, Tänze lernen, Puppentheater, Airbrushtattoos
Fotos: ©kultURKNALL


26. – 29. Juli: Kulturfestival Gräfeling

Ort: 82166 Gräfelfing, Paul Diehl Park, Am Wasserbogen
Preis: kostenlos
Beschreibung: Musikfestival mit Live-Bands auf 4 Bühnen: Jazz, Rock, Soul, Pop, HipHop, Blues, Klassik, Salsa; Theater, Kabarett, großes Gastronomie-Zelt, schöner Biergarten
Kinderangebote: Samstag und Sonntag: „Praterkasperl“ aus Wien, Hüpfburg, Kinderschminken, Kindertöpfern, Workshops, Cageball, Kunstkinder-Projekt, Lebendkicker, Kletterwand, Wasserbett oder Astrokreisel, Spiele, Veranstaltungsort ist der Stadtpark Gräfelfing
Fotos: © Kulturfestival Gräfeling


27.-29. Juli: Bardentreffen Nürnberg

Ort: Nürnberg, KulturGarten, Königstraße 93
Preis: Eintritt frei
Beschreibung: Deutschlands größtes Gratis-Open-Air mit 100 Konzerten auf den neun Bühnen, unter dem Motto „RAP – Rhythm And Poetry“ liegt der Fokus der 43. Ausgabe des Bardentreffens auf dem Sprechgesang und seinen weitreichenden musikkulturellen Ausprägungen
Kinderangebote: baumbeschatteter KulturGarten: tanzbares Elektro-Märchen, Lena Miller malt live dazu, Pop-Reggae-Mitmachsongs, Kinderprogramm mit Anarcho-Comedian El Mago Masin, die „Blindfische“ spielen Kinderlieder
Fotos: © Bardenfestival Nürnberg, Nikolas, Pfeiffer


27. – 28. Juli: Festival der Kulturen – parallel zum La Strada Festival

Ort: Augsburg, Annahof
Preis: kostenlos, Hutgeld
Beschreibung: Internationales Straßenkünstler-Festival mit Top-Artisten aus aller Welt: Akrobaten, Stelzenläufer, Gaukler, Magier und Musiker, Straßenkunst, Live-Bands, Feuerwerk, große Abschlußshow
Kinderangebote: Programm-/Künstlerauswahl ist Kinder geeignet, Sportakrobatik- und Tanzvereine, Nachwuchskünstler


27. – 29. Juli: La Strada – parallel zum Festival der Kulturen

Ort: Augsburg, Innenstadt und Rathausplatz
Preis: kostenlos
Beschreibung: hochkarätige Weltmusikkonzerte, informative, künstlerische und kulinarische Angebote, Aftershowparty
Kinderangebote: „Café Oriental“: atmosphärische Familienarea mit lokalen Acts und Mitmachprogramm für Kinder
Fotos: © La Strada


26. Juli – 5. August: Sinnflut Festival

Ort: Erding, Festplatz, Am Stadion
Preis: kostenlos bis auf die „Sinnflut Arena“ (mit den Hauptacts), Nebenbühnen kostenlos
Beschreibung: verschiedenste Live Bands auf mehreren Bühnen, Feuershow, Marktstände und große Biergärten, Tanzgarten, Theater, Akrobatik, Comedy, Kampfkunst, Installationen
Kinderangebote: Bastelaktionen, Lichtschwertshow der Jedi Academy Cham, Zauberer, Clownacts, Sandhaufen, Trampolin, Haustierzirkus und vieles mehr, Ferienprogramm „Circus Imago“ mit artistischen Gala-Abenden und Kleinkunst
Fotos: © Sinnflut Festival


02. – 05. August: Brass Wiesn Festival

Ort: 85386 Eching, Freizeitgelände, Garchinger Straße
Preis: 86,80€ (Tageskarte), Kinder bis 12 Jahre kostenlos, vergünstigte Anwohner-Tickets
Beschreibung: eines der verrücktesten Festival weit und breit: Dirndl, Rap, Bayrische Volksmusik, Rock… und ganz viel Blasmusik, Außerdem Mundart-Künstler, Oldtimer-Bulldogs und Dampfmaschinen, entspannen zwischen Stroh-und Heuballen und am Echinger See baden
Kinderangebote: Komfort Camping möglich (Nachtruhe von 22 Uhr bis 9 Uhr), Badesee direkt angrenzend an das Festival, gemütliche und sehr familiäre Atmosphäre mit vielen Biergärten, überdachten und schattigen Plätzen
Fotos: ©Brass Wiesn Festival, Hans-Martin Kudlinski


03. – 04. August: Labertalfestival

Ort: 84069 Schierling, Mannsdorfer Straße 51
Preis: VVK 36€ für beide Tage zusammen, Kinder bis einschließlich 14 Jahre frei
Beschreibung: überschaubares Musikfestival mit sehr unterschiedlichen Stilrichtungen
Kinderangebote: Mit-Mach-Zirkus-Parcours, Groove für Kinder, Kinderschminken, Basteln für Kinder
Fotos: © Labertalfestival, Alexey-Testov


03. – 05. August: Weintrum Open Air

Ort: 91438 Bad Windsheim, Weinturm-Plateau, Otmar-Schaller-Allee
Preis: 32€ Sonntagticket, Wochenendekarten und Samstagtickets bereits ausverkauft, Kinder bis einschließlich 12 Jahre kostenlos, Kinder zwischen 13 und 15 Jahren halber Preis
Beschreibung: Musikfestival in malerischer Kulisse mit etwa 20 Bands (alternative Musik) auf dem naturgeschützte Weinturm-Plateau
Kinderangebote: kinderfreundliche Atmosphäre, Zuschauerbegrenzung auf 3000 Gäste, Familienzeltplatz, KleinturmBühne mit Musik, Theater, Kleinkunst, Comedy; Kinderprogramm vom lokalen Jugendzentrum Schneiderscheune, Spielmobil des Kreisjugendrings, Bullriding, Mini-Bungeesprung, Gruselgewusel
Fotos: © Hanns Peter Bacherle


02. – 05. August: Klangtherapie Festival

Ort: 95515 Plankenfels, Scherleithen 5
Preis: 80€ für 3 Tage
Beschreibung: Elektronische Musik, über 70 DJs, Live-Acts und Bands, Lichtinstallationen, Artisten & Feuerkünstler, Workshops, Vorträge & Yoga, vegetarisches & veganes Essen, Hängemattenpark & Massagezelt
Kinderangebote: Festival mit sehr friedvoller und liebevoller Atmosphäre, eigener Kidsspace in ruhiger Lage mit Workshops nur für Kinder, Familiencampingplatz
Fotos: ©Klangtherapie


03. – 05. August: Waldwelt-Sommer-Festival

Ort: 94372 Rattiszell, WaldWelt-Resort, Hinterascha 1a
Preis: Unter 6 Jahre frei, 6-12 Jahre 10€
12-18 Jahre 15€, Erwachsene 20€, 3-Tage-Ticket 50€
Beschreibung: internationale Künstler, Musiker, Schmanen, Druiden, Heiler, Berater zur Erhaltung der Gesundheit, Therapeuten, Kunsthandwerker, Klangkünstler und nachhaltige Handwerke, Natur-Camping-Platz mit natürlicher Trinkwasser-Quelle
Kinderangebote: wunderschöne Holzhäuser als Veranstaltungsorte zwischen Wald und Wiesen, kindertaugliche Workshops, Traumtheater, Pferd und Bogen Vorführungen, geführtes Reiten für Kinder
Fotos: © Waldwelt-Sommer-Festival


04. August: Lieder am See

Ort: 91174 Enderndorf am See, Strandbad Enderndorf am Brombachsee, Am Segelhafen
Preis: VVK 69,90 €, Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt (Ausweis mitbringen)
Beschreibung: Rock-Musik Festival (Deutschrock, Psychedelic Blues Rock, Hard Rock, Worldmusic, Classic Rock..) direkt am See, Beachvolleyballfelder, Biergarten, Stände, die MS Brombachsee, Europas erster und größter Fahrgast-Trimaran wird abends vor dem Festivaleingang anlegen und für die Konzertbesucher zwei exklusive Ehrenrunden drehen
Kinderangebote: Badestrand mit Liegewiese, kostenloser Zeltplatz, im direkten Umfeld befinden sich ein familiengeeigneter Hochseilgarten, ein Fahrradverleih und die Strandanlage mit Tretbootverleih am Igelsbachsee
Fotos: © Lieder am See


10. – 11. August: Brückenfestival

Ort: Nürnberg, Pegnitzwiesen unter der Theodor-Heuss-Brücke
Preis: kostenlos
Beschreibung: Hauptbühne mit international renommierten Bands aber auch Szene- und Geheimtipps und regionale Acts abseits von Mainstream und Chartplatzierungen; Zeltbühne mit einem fröhlich extrovertierten Mix aus Kleinkunst, Theater, akustischer Musik, gesprochenem Wort; jede Menge visuelle, glitzernde Überraschungen auf und neben den Bühnen, regionale & internationale Küche, großes Ständeangebot, Wellnessbereich
Kinderangebote: Kinderprogramm auf der Zeltbühne, Spielmöglichkeiten für die Kleinen (ab 14 Uhr) und Aktionen zum Mitmachen und Staunen für Jung & Alt, grünes Festivalgelände unter dem regensicheren Dach der Theodor-Heuss-Brücke

Fotos: © Frank Schuh


26. Juli – 19. August: Sommerfestival Impark

Ort: Olympiapark, Spiridon-Louis-Ring, München
Preis: kostenlos
Beschreibung: Schausteller und Fahrgeschäfte, Budenstraße, am 02. und 16. August Feuerwerk, Wassersport auf dem Olympiasee, Strandbar, kostenlose Live-Konzerte beim „Theatron Musik Sommer“
Kinderangebote: 31. Juli/ 7. und 14. August: Kindertage mit vergünstigten Preisen bei den Schaustellern, Feriensportprogramm „Balance-Kids“ für Kinder von 8 bis 14 Jahren
Foto: ©Martin Hangen


24. – 25. August: Singoldsand Festival + 23. August: Singoldsandsandkasten

Ort: 86830 Schwabmünchen, Jahnstraße (Eisplatz)
Preis: 2-Tagesticket (Fr, Sa) 30,00€ zzgl. VVK-Gebühren, am Kinderfestivaltag (23.8.) 10€, Kinder bis 13 Jahre 2,50€ zzgl. VVK-Gebühren
Beschreibung: ehrenamtlich organisiertes Jugend- und Popkulturfestival für Kultur- und Musikinteressierte, sowie Studenten und Familien mit Kindern, 2 Bühnen mit über 20 nationalen und internationalen Live-Acts verschiedenster Musikrichtungen, atemberaubender Abenteuerspielplatz mit einzigartiger Dekoration, viel Kunst und spaßigen Interaktions-Gadgets, breites kulinarisches Angebot (auch vegetarisch und vegan), Tanzen vor der Seebühne im Wasser.
Kinderangebote: Donnerstag ist „Singoldsandkasten“, ein seperater Kinderfestival-Tag mit Live-Musik von „Unter meinem Bett“, Zirkus, Schatzsuche, Zauberer und weiterem Rahmenprogramm; wunderschönes grünes Gelände mit Fluss und historischer, sagenumwobener Burg; familiäre Atmosphäre, riesengroßer Sandkasten direkt vor der großen Hauptbühne
Fotos: ©Singoldsand Festival

Das könnte euch auch interessieren:
Ausflugskarte
Veranstaltungsbereich